Aquagymnastik bereichert das Waldbad

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Das Waldkraiburger Waldbad startete im April in die Freibadsaison 2011 und freut sich auf all seine Besucher.

Waldkraiburg - Passend zum Start der Aquagymnastik im Waldkraiburger Waldbad, sagt der Wetterbericht für die kommende Woche sommerliche Temperaturen voraus.

Das vielfältige Programm des Waldkraiburger Waldbads wird auch diese Saison durch den Aquagymnastik Kurs bereichert. Auf der Homepage des Waldbads, wurde das gutbesuchte Training, bereits angekündigt. Der Kurs wurde vor einigen Jahren auf Anfrage der Schwimmgäste gebildet und erfreut sich großer Beliebtheit.

Aquagymnastik, die in der Freibadsaison 2011 weiterhin angeboten wird, ist bekannt für ihre Gesundheitsfördernde und präventive Wirkung auf den Erhalt und die Wiederherstellung des gesamten Bewegungsapparates. Menschen die unter Wirbelsäulenproblemen, Osteoporose, Übergewicht oder Gelenkschmerzen leiden wird das Training be- sonders empfohlen. Doch auch für Personen die sich einfach nur sportlich betätigen möchten, ist das Training genau das Richtige. Unter der Leitung des fachkundigen Trainers Michael Weiß, ist jeder Besucher mit seiner Waldbad-Eintrittskarte berechtigt, kostenfrei an der Gymnastik teilzunehmen.

Der Aqua Gymnastik-Kurs findet in der Hauptsaison jeden Donnerstag von 19 Uhr bis 20 Uhr am Nichtschwimmerbecken statt. Eine Anmeldung im Voraus ist nicht nötig. Da während der Vorsaison, die am 20. Mai endet, nur das Sportbecken geöffnet ist, und das Nicht-schwimmerbecken zum Start der Hauptsaison eröffnet wird, startet das Training erst am Donnerstag, den 26. Mai.

Außer der Aquagymnastik werden im Waldkraiburger Waldbad auch Schwimmkurse angeboten, es gibt ein Trainings- und Wettkampfprogramm, sowie Kurse der VfL-Sparte Schwimmen die ganzjährig durchgeführt werden. Außerdem besteht die Möglichkeit Tauchen zu lernen. Die Tauchschule Moon Divers und der Tauchclub Manta trainieren regelmäßig von April bis September im Waldbad.

Das Waldbad in Waldkraiburg hat auf einer Fläche von 2,3 Hektar für Besucher jeder Altersgruppe, einiges zu bieten: Kleinkinder können sich im Nichtschwimmer- oder Babybecken austoben, Sportbegeisterten steht ein 20-Meter Sportbecken und ein Beach-Volleyball Spielfeld zur Verfügung, mutige wagen sich auf den zehn Meter hohen Sprungtum oder rutschen die 71 Meter lange Rutschbahn hinunter. Zum entspannen kann man die große Liegewiese oder die Sonnenterrasse nutzen. In der Hauptsaison hat das Waldbad, vom 21. Mai bis 13. Juni, täglich von 8 Uhr bis 20 Uhr geöffnet, vom 14. Juni bis 31. Juli von 8 Uhr bis 20.30 Uhr. Der Eintritt beträgt für Personen ab 16 Jahren drei Euro.

mk/Innsalzach24

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser