Kämpfen für die Umgehungsstraße

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Thann/Aschau - Im Garten von Maria und Gustav Schlechta sind schon unzählige Autos gelandet, denn ihr Haus steht an einer sehr viel befahrenen Straße - der MÜ25.

Täglich hat die Familie Schlechta mit Lärm, Abgasen und der Angst um ihre eigene Sicherheit zu kämpfen. Vor ihrer Haustür fahren jeden Tag tausende von Autos und neuerdings verstärkt LKWs vorbei. „Das ist nicht auszuhalten“, sagt Maria Schlechta. Mit ihrem Mann Gustav kämpft die Thannerin jetzt dafür, dass die Umgehungsstraße MÜ25 weitergebaut wird.

Sehen Sie morgen das Video auf innsalzach24.de und lesen Sie mehr in der Mittwochs-Ausgabe der Waldkraiburger Nachrichten.

Umgehungsstraße MÜ25

Rubriklistenbild: © Anette Mrugala

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser