50-Jährige landet mit Pkw im Flußbett

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Heldenstein - Eine 50-jährige Frau war alleine mit ihrem Pkw unterwegs. Nach einer scharfen Rechtskurve, flog sie von der Fahrbahn ab und landete im Flußbett. *Polizeimeldung*

Nach ersten Informationen vor Ort ist eine 50-jährige Frau mit ihrem Pkw von der Straße abgekommen und im Flußbett gelandet. Sie war gerade auf dem Heimweg und alleine im Fahrzeug unterwegs. Kurz hinter der Ortschaft Heldenstein, kam sie von der Fahrbahn ab. Offenbar war die 50 Jahre alte Frau zu schnell in eine scharfe Rechtskurve gefahren und ist mit ihrem Auto auf's Bankett gekommen. Anschließend verlor sie die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Pkw prallte gegen einen Baum und landete im Bach.

Pkw im Flußbett

Die Frau blieb glücklicherweise unverletzt. Allerdings stand sie nach dem Unfall  unter Schock, weshalb sie auch erstmal eine Freundin anrief, die sie abholen sollte. Als der Polizei von dem Unfall berichtet wurde, befand sich niemand mehr in der Nähe des Pkw. Daraufhin ließ die Polizei bei der Halteradresse nachsehen. Die Frau meldete sich jedoch in der Zwischenzeit bei der Polizei.

Der Gesamtsachschaden beträgt etwa 16.000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser