Unfall: 13-Jähriger schwerst verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Grub - Bei einem schweren Frontal-Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen wurde am Freitagabend ein 13-Jähriger schwerst verletzt.

Ein 43-Jähriger Augenoptiker aus Mühldorf ist am Freitagabend wegen überhöhter Geschwindigkeit in einer langgezogenen Rechtskurve auf die gegenfahrbahn geraten. Sein Opel GT rammte den vollbesetzten Honda Civic einer Oberbergkirchner Familie frontal.

Der Opel des 43-Jährigen wurde nach links in den Graben geschleudert, der Honda drehte sich erst um 90 Grad und blieb dann mittig auf der Fahrbahn stehen.

Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt.

Lesen Sie auch:

Die Polizeimeldung

Schlimmer hat es dagegen die Familie im Honda getroffen: Alle vier Mitglieder sind schwer verletzt worden. Der 13-Jährige Sohn der Familie musste auf die Intensivstation gebracht werden, schwebt aber nicht in Lebensgefahr.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, ein gutachter wurde an die Unfallstelle beordert.

Schwerer Unfall bei Grub

Rubriklistenbild: © fib/Eß

Zurück zur Übersicht: Region Neumarkt-Sankt Veit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser