Dingsda und Karaoke: Ganz Lohkirchen eine Talentschmiede

+
Dingsda: Hedwig Emberger (l.) und Ulrike Sedlmeier

Lohkirchen - Zu einem wahren Talentschuppen entwickelte sich der "Südtiroler Abend", zu dem die Feuerwehr Lohkirchen in den Pfarrhof eingeladen hatte.

Viele fleißige Hände, darunter auch Vorstand Roland Stuchlik und seine Pizzabäcker, waren am Werk um für das leibliche Wohl der Besucher zu sorgen. Ein Schmankerl bot der Förderverein Lohkirchener Schul- und Kindergartenkinder, kurz "Loki", den Gästen. Bei "Dingsda" (siehe Artikelbild) nahmen einige Mitglieder um die Vorsitzende Margit Wagner Persönlichkeiten und Ereignisse des Dorflebens aufs Korn.

Nicht weniger Applaus ernteten die "Halli Gallis" mit ihrem neuen Line-Dance. Hubert Meier und Reinhard Retzer sangen in Feuerwehrmontur über die "schnelle Eingreiftruppe der Lohkirchener Feuerwehr" für Heiterkeit. Eine ungeahnte Dynamik entwickelte bei Jung und Alt das von Cheforganisator Franz Auer initiierte Karaoke-Singen, bei dem sogar Bürgermeister Konrad Sedlmeier zum Mikro griff und mit Gemeinderat Meier für die Steigerung des "Bruttosozialproduktes" warb.

Neben unentdeckten Gesangstalenten trugen auch zahlreiche weniger geübte Sängerinnen und Sänger mit ihren couragierten Auftritten zu einem heiteren Abend bei.

Zurück zur Übersicht: Region Neumarkt-Sankt Veit

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser