Stadt investiert rund 220.000 Euro

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Neumarkt-St. Veit - Eine Fotovoltaikanlage, insgesamt 93 kW, soll zukünftig die Dächer von Bauhof, Feuerwehrhaus und Lagerhalle schmücken, um der Stadt ordentliche Renditen zu bringen.

Um die rund 220.000 Euro dafür bereit zu stellen, muss der Stadtrat von Neumarkt-St. Veit einen Nachtragshaushalt aufstellen. Dies soll am Mittwoch, 17. November, um 17 Uhr erfolgen, wenn das Gremium um 17 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Schloss Adlstein zusammentrifft.

Nach dem Erlassen einer Nachtragshaushaltssatzung für 2010 schreitet der Rat gleich zur Vergabe des Auftrags für die Fotovoltaikanlagen auf den Dächern des Feuerwehrhauses und des Bauhofs.

Mühldorfer-Anzeiger

Zurück zur Übersicht: Region Neumarkt-Sankt Veit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser