Sonnwendfeuer der Egglkofener Feuerwehr

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Egglkofen - Auf einem der schönsten Flecken für ein Sonnwendfeuer feiert Egglkofens Feuerwehr seit Jahren ihr Sommerfest - so auch dieses Jahr.

Der Kellerberg im Ortsteil Rieberseck überrragt ein wenig die benachbarten Hügel des Alpenvorlandes und verschafft den Besuchern einen fantastischen Ausblick über die wellige Landschaft der nördlichsten Gemeinde des Landkreises. Egglkofens Feuerwehr hatten dort oben einen riesigen Holzstapel errichtet, den sie mit der untergehenden Sonne entzündete. Weithin strahlte der Feuerglanz in das Nebental der Rott und zog die Aufmerksamkeit vieler Menschen auf sich.

Zu Hunderten hatten sie auf den aufgestellten Biertischen Platz genommen und genossen bei Abendsonne und Feuerschein herrliche Grillsachen mit diversen Salaten und erfrischenden Getränken. Natürlich war auch für die Freunde süßer Speisen ein herrliches Kuchenbüfett bereitet, wozu Kaffee oder Tee gereicht wurden. Emsige Helfer sind alle Feuerwehrmänner und –frauen, wodurch die Jugendkasse der Feuerwehr alljährlich eine kräftige Auffrischung erfährt. Der Erlös, versichert Kommandant Helmut Bruckner, kommt im vollen Umfang der Ausbildung der Feuerwehrjugend zugute. Das ist sicherlich auch ein Grund; warum die Veranstaltung seit Jahren so gut besucht wird.

Egglkofen feiert Sonnwend

Für die Kleineren war auf den umliegenden Wiesen viel Platz zum Spielen, die Eltern saßen derweil gemütlich ums Feuer, und für die Jugend öffnete mit dem Dunkelwerden eine Bar. Dass die Deutsche Mannschaft an diesem Abend erfolgreich gegen die Griechen Fußball spielte, konnte auf einer Leinwand verfolgt werden und förderte die Feierlaune erheblich.

nz

Zurück zur Übersicht: Region Neumarkt-Sankt Veit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser