Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Frontal-Crash bei Oberbergkirchen

Junger Schönberger (19) in Auto eingeklemmt und schwer verletzt

Feuerwehr und Rettungsdienst an der Unfallstelle auf der MÜ27
+
Feuerwehr und Rettungsdienst an der Unfallstelle auf der MÜ27
  • Tim Niemeyer
    VonTim Niemeyer
    schließen

Oberbergkirchen - Auf der MÜ27 kam es am frühen Mittwochnachmittag (30. Juni) zu einem schweren Zusammenstoß zweier Autos.

Service

Update, 1. Juli, 10.48 Uhr - Pressemitteilung der Polizei Mühldorf

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Am 30. Juni, um 13.39 Uhr kam es auf der Kreisstraße MÜ 27 zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Transporter.

Ein 28-jähriger Mann mit Wohnsitz in Fraunberg fuhr mit seinem Transporter auf der Kreisstraße von Bichling in Richtung Irl. Am Ende des dortigen Waldstücks geriet er, vermutlich aufgrund unangepasster Geschwindigkeit, in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Ein 19-jähriger Schönberger, welcher in die entgegengesetzte Richtung fuhr, konnte nicht mehr ausweichen und stieß mit dem Transporter zusammen. Durch den Unfall wurde der 19-Jährige zunächst in seinem Fahrzeug eingeklemmt, sodass er von der Feuerwehr befreit werden musste. Er kam im Anschluss mit schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus.

Der BMW erlitt durch den Unfall einen wirtschaftlichen Totalschaden, der Transporter einen Schaden in Höhe von circa 8000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Die Feuerwehren Irl und Oberbergkirchen waren mit elf Einsatzkräften vor Ort.

Die Polizeiinspektion Mühldorf a.Inn hat den Unfall aufgenommen und ermittelt gegen den 28-Jährigen wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Update, 16.21 Uhr - Mercedes Sprinter gerät in Gegenverkehr

Am Mittwochnachmittag gegen 13.46 Uhr wurden Feuerwehren und BRK zu einem Verkehrsunfall auf die MÜ27 zwischen Irl und Oberbergkirchen alarmiert. Der Fahrer eines Mercedes Sprinter soll vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr gekommen sein und kollidierte mit einem BMW Cabrio.

Der Fahrer des BMW wurde in seinem Fahrzeug eingeschlossen und wurde leicht verletzt von der Feuerwehr befreit und in ein Krankenhaus gebracht. Die Unfallstelle war während des Einsatzes komplett gesperrt.

Schwerer Unfall auf der MÜ27 bei Oberbergkirchen

Verkehrsunfall bei Oberbergkirchen
Verkehrsunfall bei Oberbergkirchen © fib/CF
Verkehrsunfall bei Oberbergkirchen
Verkehrsunfall bei Oberbergkirchen © fib/CF
Verkehrsunfall bei Oberbergkirchen
Verkehrsunfall bei Oberbergkirchen © fib/CF
Verkehrsunfall bei Oberbergkirchen
Verkehrsunfall bei Oberbergkirchen © fib/CF
Verkehrsunfall bei Oberbergkirchen
Verkehrsunfall bei Oberbergkirchen © fib/CF
Verkehrsunfall bei Oberbergkirchen
Verkehrsunfall bei Oberbergkirchen © fib/CF
Verkehrsunfall bei Oberbergkirchen
Verkehrsunfall bei Oberbergkirchen © fib/CF
Verkehrsunfall bei Oberbergkirchen
Verkehrsunfall bei Oberbergkirchen © fib/CF
Verkehrsunfall bei Oberbergkirchen
Verkehrsunfall bei Oberbergkirchen © fib/CF
Verkehrsunfall bei Oberbergkirchen
Verkehrsunfall bei Oberbergkirchen © fib/CF
Verkehrsunfall bei Oberbergkirchen
Verkehrsunfall bei Oberbergkirchen © fib/CF
Verkehrsunfall bei Oberbergkirchen
Verkehrsunfall bei Oberbergkirchen © fib/CF
Verkehrsunfall bei Oberbergkirchen
Verkehrsunfall bei Oberbergkirchen © fib/CF

Erstmeldung:

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Mittwoch (30. Juni) gegen 14 Uhr auf der MÜ27 ereignet. Hierbei geriet laut ersten Informationen vom Unfallort ein Mercedes Sprinter in einer Kurve in den Gegenverkehr und prallte frontal mit einem BMW Cabrio zusammen. Der Unfall ereignete sich zwischen den Gemeinden Oberbergkirchen und Irl. Eine Person soll dabei in ihrem Fahrzeug eingeklemmt worden sein. Die MÜ27 ist wegen des Unfalls aktuell gesperrt. Zum Unfallhergang ist derzeit noch nichts weiteres bekannt. Die Polizei und der Rettungsdienst sind aktuell an der Unfallstelle.

nt

Kommentare