Werkstatt abgebrannt

Bodenkirchen - Großalarm für Rettungskräfte: Im Bodenkirchener Ortsteil Margarethen ist am Dienstag ein Werkstattgebäude abgebrannt. 

Laut Polizei brach das Feuer gegen 12.45 Uhr aus und entwickelte sich zu einem Vollbrand.

Brand in Bodenkirchen

Insgesamt waren rund 100 Kräfte der Feuerwehr, drei Rettungswägen, ein Notarzt und der Einsatzleiter des Rettungsdienstes vor Ort.

Bei den Löscharbeiten wurden zwei Feuerwehrmänner leicht verletzt.

Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Schaden auf über 100.000 Euro.

Die Kripo ermittelt die Brandursache.

Rubriklistenbild: © fib/G.S.

Zurück zur Übersicht: Region Neumarkt-Sankt Veit

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser