Rettungskräfte am Dienstagabend im Einsatz

Unfall bei Schönberg: Vier Verletzte, darunter zwei Kinder

  • schließen

Schönberg - Am Dienstagabend hat es im Gemeindegebiet von Schönberg gekracht. Beteiligt waren zwei Fahrzeuge. Insgesamt wurden bei dem Zusammenstoß vier Menschen leicht verletzt.

Update, 10.30 Uhr: Pressemeldung Polizei Mühldorf

Am Dienstag, 26. Februar gegen 19.30 Uhr, kam es auf derSt2086 zu einem Unfall mit drei Leichtverletzten. Der 48-jährige Autofahrer wollte mit seinem Fahrzeug nach links in die Hofeinfahrt abbiegen. Dies bemerkte die 29-jährige Unfallverursacherin zu spät und fuhr dem Fiat Panda mit ihrem VW Fox hinten auf

Die Insassen des Fiats, ein Vater mit seinen zwei Kindern, wurden ins Krankenhaus nach Vilsbiburg verbracht. Die Unfallverursacherin, ebenfalls leicht verletzt wurde kam ins Krankenhaus Mühldorf. Es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 12.500 Euro an beiden Fahrzeugen.

Die Feuerwehr Schönberg und die Feuerwehr Neumarkt St. Veit waren ebenfalls im Einsatz und halfen bei der Absicherung sowie der Räumung der Unfallstelle.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

UPDATE, 21.45 Uhr - Vier Verletzte bei Unfall

Zu einem Verkehrsunfall wurden am Dienstagabend, den 26. Februar, gegen 19.40 Uhr die Feuerwehren aus Schönberg, Neumarkt-Sankt-Veit und Lohkirchen auf die Staatsstraße 2086 zwischen Neumarkt-Sankt-Veit und Brodfurth auf Höhe Winkelmühle alarmiert. 

Dort waren augenscheinlich zwei Fahrzeug bei einem Auffahrunfall kollidiert. Vor Ort wurden vier Personen rettungsdienstlich versorgt, sollen aber keine schlimmeren Verletzungen erlitten haben. 

Unfall auf Staatsstraße 2086 bei Schönberg

Die beiden Fahrzeuge erlitten bei dem Unfall wirtschaftlichen Totalschaden. Die Feuerwehren errichteten eine örtliche Umleitung, leuchteten die Unfallstelle aus und banden auslaufende Betriebsstoffe.

UPDATE, 20.40 Uhr - Offenbar mehrere Verletzte

Der Unfallort befindet sich auf der Staatsstraße 2086 zwischen Neumarkt-St. Veit und Brodfurth, wie soeben von vor Ort gemeldet wurde. Bei dem Unfall wurden anscheinend mehrere Personen verletzt. Der genaue Grad der Verletzungen ist derzeit noch unklar. An den beiden Autos dürfte vermutlich jeweils Totalschaden entstanden sein.

Die Erstmeldung:

Nähere Hintergründe zu dem Unfall, der gegen 19.30 Uhr passiert sein soll, sind derzeit noch nicht bekannt. Die Rettungskräfte von Feuerwehr, Polizei und Roten Kreuz sind im Einsatz.

*Nähere Informationen liegen derzeit nicht vor!*

fib/DG, mw

Zurück zur Übersicht: Schönberg (Oberbayern)

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT