Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Auto gegen Holzstapel geschleudert

Schwangere Frau nach Unfall bei Schönberg verletzt im Krankenhaus

Unfall bei Schönberg am 16. Dezember
+
Unfall bei Schönberg am 16. Dezember.

Schönberg – Am Freitagnachmittag (16. Dezember) ereignete sich auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Harpolden und Schönberg bei Eschlbach ein Verkehrsunfall.

Update, 17. Dezember - Pressemitteilung der Polizei

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Am 16. Dezember gegen 16.40 Uhr ereignete sich bei Schönberg ein Verkehrsunfall. Eine 60-jährige Frau aus Schönberg fuhr von Kumpfmühl Richtung Eschlbach. Zeitgleich befuhr eine 30-jährige schwangere Frau aus Egglkofen die Vorfahrtsstraße Richtung Schönberg.

Unfall bei Schönberg am 16. Dezember

Unfall bei Schönberg am 16. Dezember
Unfall bei Schönberg am 16. Dezember © fib/DG
Unfall bei Schönberg am 16. Dezember
Unfall bei Schönberg am 16. Dezember © fib/DG
Unfall bei Schönberg am 16. Dezember
Unfall bei Schönberg am 16. Dezember © fib/DG
Unfall bei Schönberg am 16. Dezember
Unfall bei Schönberg am 16. Dezember © fib/DG
Unfall bei Schönberg am 16. Dezember
Unfall bei Schönberg am 16. Dezember © fib/DG
Unfall bei Schönberg am 16. Dezember
Unfall bei Schönberg am 16. Dezember © fib/DG
Unfall bei Schönberg am 16. Dezember
Unfall bei Schönberg am 16. Dezember © fib/DG
Unfall bei Schönberg am 16. Dezember
Unfall bei Schönberg am 16. Dezember © fib/DG
Unfall bei Schönberg am 16. Dezember
Unfall bei Schönberg am 16. Dezember © fib/DG
Unfall bei Schönberg am 16. Dezember
Unfall bei Schönberg am 16. Dezember © fib/DG
Unfall bei Schönberg am 16. Dezember
Unfall bei Schönberg am 16. Dezember © fib/DG
Unfall bei Schönberg am 16. Dezember
Unfall bei Schönberg am 16. Dezember © fib/DG

Aufgrund der schneebedeckten Fahrbahn kam die Schönbergerin mit ihrem Auto ins Rutschen, überfuhr das für sie geltende Stoppschild und kam auf der Kreuzung zum Stehen. Die von Egglkofen kommende 30-jährige Fahrerin konnte aufgrund der Straßenverhältnisse den Zusammenstoß mit dem im Kreuzungsbereich stehenden Auto nicht mehr verhindern und kollidierte frontal mit der linken Seite des anderen Wagens.

Daraufhin wurde die junge Frau mit ihrem Fahrzeug an einen angrenzenden Holzstapel geschleudert. Sie kam leicht verletzt mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus. Die 60-jährige Fahrerin blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein hoher Sachschaden. Die Unfallstelle wurde von rund 20 Mann der Feuerwehren Schönberg und Irl abgesichert und nach Abschleppung der beiden Unfallfahrzeuge wieder frei gegeben.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Erstmeldung, 16. Dezember

Augenscheinlich missachtete die Fahrerin eines BMW die Vorfahrt einer Seat Fahrerin. Beide Fahrzeuge kollidierten im Kreuzungsbereich, wobei der Seat in das Gelände eines Sägewerks geschleudert wurde. Der BMW kam auf der Ortsverbindungsstraße zum Stehen.

Die Fahrerin des Seat wurde mit dem Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert, die Unfallverursacherin blieb augenscheinlich unverletzt. Die Feuerwehren aus Schönberg und Irl sperrten die Unfallstelle ab, leuchteten diese aus und leiteten den Verkehr um. Die Polizeiinspektion Mühldorf a. Inn hat den Unfall aufgenommen.

fib/DG

Kommentare