Schrecklicher Unfall auf Kreisstraße MÜ5 bei Schönberg

Motorradfahrer (51) aus Landkreis Mühldorf stirbt - Lebensgefährtin (47) schwerst verletzt

Tödlicher Motorradunfall auf Kreisstraße MÜ5 bei Schönberg
+
Tödlicher Motorradunfall auf Kreisstraße MÜ5 bei Schönberg.

Schönberg - Auf der Kreisstraße MÜ5 kam es am Samstagnachmittag, den 5. September, zu einem schrecklichen Motorradunfall ums Leben. Ein Mann aus dem Landkreis Mühldorf (51) starb, seine Lebensgefährtin (47) wurde schwerst verletzt.

Update, 12.30 Uhr - Fotos von der Unfallstelle


Die genaue Unfallursache soll nun durch einen Gutachter ermittelt werden. Dazu wurden am Unfallort umfangreich Spuren gesichert. Die Straße war nach dem schlimmen Unfall mehrere Stunden total gesperrt.

Tödlicher Unfall mit Motorrad auf Kreisstraße MÜ5 bei Schönberg

Tödlicher Motorradunfall auf Kreisstraße MÜ5 bei Schönberg
Tödlicher Motorradunfall auf Kreisstraße MÜ5 bei Schönberg © fib/DG
Tödlicher Motorradunfall auf Kreisstraße MÜ5 bei Schönberg
Tödlicher Motorradunfall auf Kreisstraße MÜ5 bei Schönberg © fib/DG
Tödlicher Motorradunfall auf Kreisstraße MÜ5 bei Schönberg
Tödlicher Motorradunfall auf Kreisstraße MÜ5 bei Schönberg © fib/DG
Tödlicher Motorradunfall auf Kreisstraße MÜ5 bei Schönberg
Tödlicher Motorradunfall auf Kreisstraße MÜ5 bei Schönberg © fib/DG
Tödlicher Motorradunfall auf Kreisstraße MÜ5 bei Schönberg
Tödlicher Motorradunfall auf Kreisstraße MÜ5 bei Schönberg © fib/DG
Tödlicher Motorradunfall auf Kreisstraße MÜ5 bei Schönberg
Tödlicher Motorradunfall auf Kreisstraße MÜ5 bei Schönberg © fib/DG
Tödlicher Motorradunfall auf Kreisstraße MÜ5 bei Schönberg
Tödlicher Motorradunfall auf Kreisstraße MÜ5 bei Schönberg © fib/DG
Tödlicher Motorradunfall auf Kreisstraße MÜ5 bei Schönberg
Tödlicher Motorradunfall auf Kreisstraße MÜ5 bei Schönberg © fib/DG
Tödlicher Motorradunfall auf Kreisstraße MÜ5 bei Schönberg
Tödlicher Motorradunfall auf Kreisstraße MÜ5 bei Schönberg © fib/DG
Tödlicher Motorradunfall auf Kreisstraße MÜ5 bei Schönberg
Tödlicher Motorradunfall auf Kreisstraße MÜ5 bei Schönberg © fib/DG
Tödlicher Motorradunfall auf Kreisstraße MÜ5 bei Schönberg
Tödlicher Motorradunfall auf Kreisstraße MÜ5 bei Schönberg © fib/DG
Tödlicher Motorradunfall auf Kreisstraße MÜ5 bei Schönberg
Tödlicher Motorradunfall auf Kreisstraße MÜ5 bei Schönberg © fib/DG

Update, 11.05 Uhr - Pressemitteilung der Polizei

Die Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:

Am Samstag, 5. September, um 14.57 Uhr befuhr ein 51-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Mühldorf und dessen 47-jährige Lebensgefährtin als Beifahrerin die Kreisstraße MÜ5 von Schönberg kommend in Fahrtrichtung Haunzenbergersöll. In der dortigen Rechtskurve kam der Motorradfahrer aus bislang unbekannter Ursache nach links auf die Gegenfahrspur und stieß frontal mit dem Auto einer 62-jährigen Frau aus dem Landkreis Landshut zusammen.

Trotz einer Vollbremsung konnte die Pkw-Fahrerin den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die an der Unfallstelle befindlichen Ersthelfer sowie die Notärztin und Rettungskräfte unternahmen noch Reanimationsversuche, diese blieben jedoch erfolglos. Der Motorradfahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Die Lebensgefährtin des Verstorbenen kam mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus Mühldorf. Ihr Gesundheitszustand war beim Abtransport stabil.

Die Autofahrerin und ihre Beifahrerin erlitten einen Schock, blieben ansonsten jedoch unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 4.000 Euro.

Die zuständige Staatsanwältin ordnete, zur Klärung des Unfallhergangs ein unfallanalytisches-sowie technisches Gutachten an. Zudem wurden beide Fahrzeuge sichergestellt. Das Kriseninterventionsteam kümmerte sich im Anschluss um die Beteiligten und deren Angehörige. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Kreisstraße MÜ5 durch die umliegenden Feuerwehren komplett gesperrt.

Pressemitteilung Polizei Mühldorf

Update, 6. September, 7.38 Uhr - Weitere Details bislang unbekannt

Die Straße war nach dem Unfall am Samstag stundenlang gesperrt. Der Verkehr wurde von der Feuerwehr geregelt. Weitere Details zum Unfall sind auch am Sonntagmorgen, 6. September, bislang noch nicht bekannt. Das Polizeipräsidium Oberbayern SÜd will zu dem Crash jedoch im Laufe des Tages eine Pressemitteilung veröffentlichen.

Die Erstmeldung:

Am Samstagnachmittag kam es auf der Kreisstraße MÜ5 zwischen Schönberg und Haunzenbergersöll zu einem schweren Unfall zwischen einem Motorrad und einem Auto. Die Straße ist derzeit komplett gesperrt, die Feuerwehr regelt den Verkehr. Ein Rettungshubschrauber ist zusätzlich zu den Rettungskäften im Einsatz.

jv/mw/fib

Kommentare