Auf der MÜ27

Sprinter gerät auf Gegenspur: Frontal-Crash bei Oberbergkirchen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Ein Kleintransporter und ein Auto krachten auf der MÜ27 zusammen.
  • schließen

Oberbergkirchen - Am Montag, gegen 12.35 Uhr, kam es auf der Kreisstraße MÜ27 zwischen Oberbergkirchen und Irl zu einem Zusammenstoß zwischen einem Sprinter und einem VW Golf. 

Nach derzeitigem Ermittlungsstand kann davon ausgegangen werden, dass zum Unfallzeitpunkt ein 46-jähriger Fahrer eines Kurierdienstes von Oberbergkirchen nach Irl fuhr und in der dortigen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geriet. Dabei stieß er mit dem Auto eines 57-jährigen Fahrers zusammen, dessen Fahrzeug durch die Wucht des Zusammenstoßes in den Graben geschleudert wurde. Beide Fahrzeugführer zogen sich leichte Verletzungen zu und mussten zur ärztlichen Behandlung mit dem Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser verbracht werden.

Der Sprinter und der Golf waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehren aus Oberbergkirchen und Irl übernahmen während der Unfallaufnahme die Verkehrsregelung und banden auslaufende Betriebsstoffe. Die Polizei Mühldorf ermittelt nun gegen den 46-Jährigen wegen eines Vergehens der fahrlässigen Körperverletzung.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Update, Montag 14.40 Uhr: Frontal-Crash in Kurve 

Gegen 12.45 Uhr ereignet sich auf der MÜ27 zwischen Oberbergkirchen und Irl ein Verkehrsunfall. Aus bislang ungeklärter Ursache stießen in einer Kurve in einem Waldstück, ein aus Irl kommender VW und ein aus Oberbergkirchen kommender Transporter eines Paketdienstes frontal zusammen.

Kleintransporter und Auto krachen bei Oberbergkirchen zusammen

Der VW wurde in die angrenzende Wiese geschleudert, beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Sowohl der 57-Jährige Fahrer des VW, als auch der 47-jährige Paketdienstfahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt und mussten vom Rettungsdienst des Roten Kreuzes ins Krankenhaus gebracht werden. 

Die Feuerwehren aus Irl und Oberbergkirchen waren vor Ort im Einsatz und leiteten den Verkehr um. Die Straße ist mittlerweile wieder für den Verkehr freigegeben. 

TimeBreak21

Update, Montag 14.05 Uhr: Sperrung bald aufgehoben

"Die Sperrung sollte in etwa fünf, maximal zehn Minuten aufgehoben sein", erklärte eine Polizistin der zuständigen Inspektion Mühldorf auf Nachfrage von innsalzach24.de. 

Update, Montag 13.55 Uhr: Zwei Verletzte

Nach neuesten Informationen von vor Ort wurden zwei Personen bei dem Unfall leicht verletzt. 

Erstmeldung, Montag 13.45 Uhr:

Am Montagnachmittag ist es auf der MÜ27 zwischen Oberbergkirchen und Irl zu einem Unfall gekommen. Die Straße ist infolgedessen noch etwa 20 Minuten gesperrt.

Das erste Bild vom Unfallort

Nach ersten Informationen von vor Ort sollen ein Kleintransporter und ein anderes Auto zusammengeprallt sein. Näheres zur Unfallursache oder ob es Verletzte gegeben hat, ist noch nicht bekannt. *Weitere Infos und Bilder folgen*

Zurück zur Übersicht: Oberbergkirchen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser