Unfall auf der St2354 bei Oberbergkirchen

Zwei Audi-Fahrer stoßen zusammen - Straße wieder frei

+
  • schließen

Oberbergkirchen - Ein Unfall hat sich am Dienstagmorgen auf der St2354 ereignet. *Aktuelle Verkehrsmeldungen*

Update, 8.30 Uhr - eine Person schwer verletzt

Gegen 6.30 Uhr hat sich auf der St2354 zwischen Oberbergkirchen und Zangberg ein Verkehrsunfall ereignet. Laut ersten Angaben der Polizei vor Ort wollten der 27-jährige Fahrer eines Audi A3 und sein Beifahrer auf Höhe Genzing auf die St2354 auffahren oder diese überqueren. Dabei hat der Fahrer offenbar den vorfahrtsberechtigten anderen Audi eines 29-Jährigen übersehen.

Zwei Autos stoßen zusammen - mehrere Personen verletzt

Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Zwei Insassen wurden bei dem Unfall leicht verletzt - eine davon schwer. Sie wurden vom Rettungsdienst des Roten Kreuzes ins Krankenhaus gebracht. Vor Ort im Einsatz waren die Feuerwehren aus Oberbergkirchen, Salmanskirchen und Zangberg.

Die Straße ist laut aktuellen Verkehrsmeldungen wieder frei.

Erstmeldung, 7.25 Uhr - Unfall auf der St2354

Auf der Staatsstraße St2354 ist es am Dienstagmorgen zu einem Unfall gekommen. Zwischen Zangberg und Oberbergkirchen sind zwei Autos miteinander kollidiert. Laut ersten Informationen sollen zwei Personen leicht und eine Person schwer verletzt sein.

Derzeit ist die Straße zwischen dem Abzweig nach Groislmühl und Palmberg in beiden Richtungen komplett gesperrt.

Näheres zur Unfallursache ist derzeit nicht bekannt. Weitere Informationen folgen.

ksl

Zurück zur Übersicht: Oberbergkirchen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser