In Blöcking bei Oberbergkirchen

In Leinöl getränkte Tücher entzünden sich selbst - Feuerwehr verhindert Großbrand

+
Brand eines Lageranhängers in Blöcking bei Oberbergkirchen

Blöcking - Am Freitagabend kam es zu einem Brand in Blöcking:

Update, 11.15 Uhr: Bilder von vor Ort

Ein ehemaliger Lagerwagen einer Schreinerei in Blöcking (Gemeinde Oberbergkirchen) fing am Freitagabend gegen 22 Uhr Feuer. Die Feuerwehren aus Irl, Ranoldsberg und Wurmsham konnten durch ihr schnelles Eingreifen verhindern, dass die angrenzende Schreinerei Feuer fangen konnte. 


Mit der Wärmebildkamera wurde zuletzt der Wagen kontrolliert und die Einsatzstelle an den Eigentümer übergeben. Als Brandursache dürften Tücher, die in einer daneben stehenden Mülltonne in Leinöl getränkt waren  in Frage kommen. Diese entzündeten sich selbst und setzten dadurch den Wagen in Brand. Die genauen Ermittlungen hat die Polizeiinspektion Mühldorf übernommen.

Bilder vom Feuerwehreinsatz in Blöcking am Freitag

Feuerwehren verhindern Großbrand in Blöcking © fib/DG
Feuerwehren verhindern Großbrand in Blöcking © fib/DG
Feuerwehren verhindern Großbrand in Blöcking © fib/DG
Feuerwehren verhindern Großbrand in Blöcking © fib/DG
Feuerwehren verhindern Großbrand in Blöcking © fib/DG
Feuerwehren verhindern Großbrand in Blöcking © fib/DG
Feuerwehren verhindern Großbrand in Blöcking © fib/DG
Feuerwehren verhindern Großbrand in Blöcking © fib/DG
Feuerwehren verhindern Großbrand in Blöcking © fib/DG
Feuerwehren verhindern Großbrand in Blöcking © fib/DG
Feuerwehren verhindern Großbrand in Blöcking © fib/DG

fib/DG //ics

Erstmeldung, Samstag, 4. April, 7.21 Uhr:

Am Freitag, den 3. April, wurde die Feuerwehr zu einem brennenden Lageranhänger in Blöcking bei Oberbergkirchen gerufen. Die Einsatzkräfte brachten den Brand schnell unter Kontrolle, es gab keine Verletzten. Im Einsatz waren die Feuerwehren Irl, Ranoldsberg und Wurmsham. 

Zur Ursache des Feuers kann derzeit keine Angabe gemacht werden.

fib/DG//ics

Kommentare