Feuerwehreinsatz in Erlham bei Oberbergkirchen

Wohnhaus neben Reithalle im Vollbrand - immenser Schaden

+
In Erlham, einem Ortsteil von Oberbergkirchen, stand ein altes Wohnhaus in Vollbrand.

Oberbergkirchen - Am Dienstagnachmittag, 17. März,  kam es in Erlham zu einem Großeinsatz der Feuerwehren. 

Update, 17.42 Uhr: Bilder vom Brand

Die Feuerwehren aus Buchbach, Irl, Lohkirchen, Ranoldsberg, Waldkraiburg und die Kreisbrandinspektion Mühldorf sowie die Wehren aus Wurmsham, Pauluszell und Velden aus dem LKR Landshut wurden am 17 März zu einem Brand eines alten Wohnhauses nach Erlham im Gemeindegebiet Oberbergkirchen alarmiert. 


Auch drei Rettungswägen und ein Notarzt sowie der Einsatzleiter Rettungsdienst waren ebenfalls zum Brandort gerufen worden. Schon auf der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklug zu sehen. 

Beim Eintreffen der ersten Wehren stand das alte Wohnhaus gleich neben einer Reithalle in Vollbrand, auch kleine Flammen züngelten aus dem Dachstuhl der Reithalle. 


Brand in Erlham: Wohnhaus in Flammen

Die Feuerwehren aus Buchbach, Irl, Lohkirchen, Ranoldsberg, Waldkraiburg und die Kreisbrandinspektion Mühldorf sowie die Wehren aus Wurmsham, Pauluszell und Velden aus dem LKR Landshut wurden zu einem Brand eines alten Wohnhauses nach Erlham in der Gemeinde Oberbergkirchen alarmiert. © fib/Eß
Die Feuerwehren aus Buchbach, Irl, Lohkirchen, Ranoldsberg, Waldkraiburg und die Kreisbrandinspektion Mühldorf sowie die Wehren aus Wurmsham, Pauluszell und Velden aus dem LKR Landshut wurden zu einem Brand eines alten Wohnhauses nach Erlham in der Gemeinde Oberbergkirchen alarmiert. © fib/Eß
Die Feuerwehren aus Buchbach, Irl, Lohkirchen, Ranoldsberg, Waldkraiburg und die Kreisbrandinspektion Mühldorf sowie die Wehren aus Wurmsham, Pauluszell und Velden aus dem LKR Landshut wurden zu einem Brand eines alten Wohnhauses nach Erlham in der Gemeinde Oberbergkirchen alarmiert. © fib/Eß
Die Feuerwehren aus Buchbach, Irl, Lohkirchen, Ranoldsberg, Waldkraiburg und die Kreisbrandinspektion Mühldorf sowie die Wehren aus Wurmsham, Pauluszell und Velden aus dem LKR Landshut wurden zu einem Brand eines alten Wohnhauses nach Erlham in der Gemeinde Oberbergkirchen alarmiert. © fib/Eß
Die Feuerwehren aus Buchbach, Irl, Lohkirchen, Ranoldsberg, Waldkraiburg und die Kreisbrandinspektion Mühldorf sowie die Wehren aus Wurmsham, Pauluszell und Velden aus dem LKR Landshut wurden zu einem Brand eines alten Wohnhauses nach Erlham in der Gemeinde Oberbergkirchen alarmiert. © fib/Eß
Die Feuerwehren aus Buchbach, Irl, Lohkirchen, Ranoldsberg, Waldkraiburg und die Kreisbrandinspektion Mühldorf sowie die Wehren aus Wurmsham, Pauluszell und Velden aus dem LKR Landshut wurden zu einem Brand eines alten Wohnhauses nach Erlham in der Gemeinde Oberbergkirchen alarmiert. © fib/Eß
Die Feuerwehren aus Buchbach, Irl, Lohkirchen, Ranoldsberg, Waldkraiburg und die Kreisbrandinspektion Mühldorf sowie die Wehren aus Wurmsham, Pauluszell und Velden aus dem LKR Landshut wurden zu einem Brand eines alten Wohnhauses nach Erlham in der Gemeinde Oberbergkirchen alarmiert. © fib/Eß
Die Feuerwehren aus Buchbach, Irl, Lohkirchen, Ranoldsberg, Waldkraiburg und die Kreisbrandinspektion Mühldorf sowie die Wehren aus Wurmsham, Pauluszell und Velden aus dem LKR Landshut wurden zu einem Brand eines alten Wohnhauses nach Erlham in der Gemeinde Oberbergkirchen alarmiert. © fib/Eß
Die Feuerwehren aus Buchbach, Irl, Lohkirchen, Ranoldsberg, Waldkraiburg und die Kreisbrandinspektion Mühldorf sowie die Wehren aus Wurmsham, Pauluszell und Velden aus dem LKR Landshut wurden zu einem Brand eines alten Wohnhauses nach Erlham in der Gemeinde Oberbergkirchen alarmiert. © fib/Eß
Die Feuerwehren aus Buchbach, Irl, Lohkirchen, Ranoldsberg, Waldkraiburg und die Kreisbrandinspektion Mühldorf sowie die Wehren aus Wurmsham, Pauluszell und Velden aus dem LKR Landshut wurden zu einem Brand eines alten Wohnhauses nach Erlham in der Gemeinde Oberbergkirchen alarmiert. © fib/Eß
Die Feuerwehren aus Buchbach, Irl, Lohkirchen, Ranoldsberg, Waldkraiburg und die Kreisbrandinspektion Mühldorf sowie die Wehren aus Wurmsham, Pauluszell und Velden aus dem LKR Landshut wurden zu einem Brand eines alten Wohnhauses nach Erlham in der Gemeinde Oberbergkirchen alarmiert. © fib/Eß
Die Feuerwehren aus Buchbach, Irl, Lohkirchen, Ranoldsberg, Waldkraiburg und die Kreisbrandinspektion Mühldorf sowie die Wehren aus Wurmsham, Pauluszell und Velden aus dem LKR Landshut wurden zu einem Brand eines alten Wohnhauses nach Erlham in der Gemeinde Oberbergkirchen alarmiert. © fib/Eß
Die Feuerwehren aus Buchbach, Irl, Lohkirchen, Ranoldsberg, Waldkraiburg und die Kreisbrandinspektion Mühldorf sowie die Wehren aus Wurmsham, Pauluszell und Velden aus dem LKR Landshut wurden zu einem Brand eines alten Wohnhauses nach Erlham in der Gemeinde Oberbergkirchen alarmiert. © fib/Eß
Die Feuerwehren aus Buchbach, Irl, Lohkirchen, Ranoldsberg, Waldkraiburg und die Kreisbrandinspektion Mühldorf sowie die Wehren aus Wurmsham, Pauluszell und Velden aus dem LKR Landshut wurden zu einem Brand eines alten Wohnhauses nach Erlham in der Gemeinde Oberbergkirchen alarmiert. © fib/Eß

Nach ersten Informationen von vor Ort wurde niemand verletzt, die Besitzer des Anwesens standen unter Schock. Die Kriminalpolizei aus Mühldorf hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. 

Der Sachschaden dürfte bei mindestens 100.000 Euro liegen.

mz/fib

Update, 16.15 Uhr:

In Erlham, einem Ortsteil von Oberbergkirchen, stand ein altes Wohnhaus in Vollbrand. Die Feuerwehren aus Irl, Buchbach, Ranoldsberg, Velden/Vils sowie Wurmsham sind vor Ort im Einsatz. 

In Erlham, einem Ortsteil von Oberbergkirchen, stand ein altes Wohnhaus in Vollbrand.

Weitere Informationen sind zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt.

Erstmeldung

Die Feuerwehren aus Irl, Buchbach, Ranoldsberg, Velden/Vils sowie Wurmsham wurden am Dienstag, den 17. März, gegen 15 Uhr nach ersten Informationen zu einem Dachstuhlbrand nach Erlham, einem Ortsteil von Oberbergkirchen an der Grenze zum Landkreis Landshut, alarmiert.

Weitere Informationen sind zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt.

ma

Kommentare