Auf Höhe Hinteralbing

Unfall auf der MÜ4 bei Niedertaufkirchen - Motorradfahrer aus Kreis Altötting verletzt ins Krankenhaus

Unfall
+
Unfall bei Niedertaufkirchen am 28. August.

Niedertaufkirchen - Zu einem Unfall auf der MÜ4 ist es am Freitag (28. August) gekommen.

Update, 29. August, 11.26 Uhr - Pressemitteilung der Polizei


Die Pressemitteilung im Wortlaut

Am 28. August, um 17 Uhr, befuhr ein Motorradfahrer aus dem Landkreis Altötting die Kreisstraße MÜ 4 von Haunertsholzen in Richtung Albing.


In der dortigen Linkskurve, im Waldstück, kam der Fahrer alleinbeteiligt aufgrund überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und stürzte anschließend .Der Mann kam mit diversen Verletzungen im Bereich des Oberkörpers ins Krankenhaus Mühldorf. Am Kraftrad entstand ein Schaden in Höhe von rund 200 Euro.

Pressemitteilung Polizei Mühldorf

Update, 19.47 Uhr: Unfall auf der MÜ4 bei Niedertaufkirchen

Eine Gruppe von drei Bikern aus dem Landkreis Altötting wollte am späten Freitagnachmittag noch die letzten Sonnenstrahlen genießen und unternahm eine Ausfahrt mit dem Motorrad. Dabei befuhren sie die Kreisstraße MÜ4 von Nonnberg kommend in Richtung Neumarkt-Sankt-Veit.

In einer Kurvenkombination kam der dritte und letzte Biker der Kolonne aufgrund unbekannter Ursache zu Sturz und blieb auf der Fahrbahn liegen. Seine beiden vorausfahrenden Freunde wendeten umgehend und leisteten Erste Hilfe. Der verletzte Motorradfahrer wurde anschließend mit dem Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert.

+++ Hier könnt Ihr Bilder von der Unfallstelle sehen +++

Die Feuerwehren aus Roßbach und Niedertaufkirchen errichteten eine Vollsperre der Kreisstraße und leiteten den Verkehr um. Nach der polizeilichen Unfallaufnahme reinigten sie noch die Unfallstelle. Den Sachbearbeitung des Unfallhergangs hat die Polizeiinspektion Mühldorf a. Inn übernommen. 

Erstmeldung, 28. August, 17.57 Uhr:

Bei dem Unfall ist nach ersten Erkenntnissen von vor Ort ein Motorradfahrer auf Höhe Hinteralbing bei Niedertaufkirchen alleinbeteiligt zu Sturz gekommen. Der Verletzte wurde vom Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Die Straße war vorübergehend gesperrt, ist aber nun wieder freigegeben. Nähere Informationen, wie es zu dem Unfall gekommen ist, liegen derzeit nicht vor.

*Wir berichten weiter, sobald weitere Informationen zu dem Unfall vorliegen*

fgr

Kommentare