Auf dem Nachhauseweg in Niedertaufkirchen

Verdächtig? Älterer Autofahrer spricht 6-Jährigen an

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Niedertaufkirchen - Am Dienstagmittag wurde ein 6-jähriger Junge auf dem Nachhauseweg von der Schule von einem unbekannten älteren Autofahrer angesprochen. Der Junge ignorierte ihn und der Mann fuhr weiter.

Am Dienstag in der Zeit zwischen 13.30 Uhr und 14  Uhr, wurde ein 6-jähriger Junge, der sich gerade auf dem Nachhauseweg von der Bushaltestelle in Unterarbing, bergauf, in Richtung Arbing befand, von einem fremden Mann angesprochen.

Dieser war mit einem älteren, silbernen Kleinwagen unterwegs und hielt neben dem 6-Jährigen an. Anschließend fragte er ihn nach seinem Namen und wohin er den gehen w ürde. Der Mann sprach dabei bayrische oder hochdeutsche Mundart und hatte eine tiefe Stimme. Des Weiteren soll es sich um einen etwas dickeren Mann gehandelt haben.

Polizei bittet um Hinweise

Nachdem der Junge seinen Weg unbeirrt fortsetzte, fuhr der Mann mit seinem Fahrzeug, bergauf, in Richtung B299 weg. Wohin er anschließend oben an der Kreuzung abbog, ist nicht bekannt.

Wer Hinweis zum Fahrzeug oder dem Mann machen kann, wird gebeten diese der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn unter der Telefonnummer 08631/3673-0 oder dem Internetportal der Polizeiinspektion Mühldorf, mitzuteilen. Sollten weitere solcher Fälle bekannt sein, werden Sie ebenfalls gebeten, diese der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn mitzuteilen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Niedertaufkirchen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser