Unfall auf MÜ7 bei Niederbergkirchen

30 Meter über Wiese geschlittert: Auto landet in Graben

+

Niederbergkirchen - Ein Unfall hat sich am Dienstagmorgen gegen 7 Uhr auf Höhe des Weilers Grünberg ereignet. Vermutlich wegen Glätte kam eine Frau mit ihrem Auto von der Straße ab und landete in einem Graben.

Update 8.40 Uhr:

Kurz nach 7 Uhr ereignete sich auf der MÜ7 bei Niederbergkirchen ein Verkehrsunfall mit einem beteiligten Fahrzeug. Die Fahrerin eines Hyundai Santa Fe war in Richtung Niederbergkirchen unterwegs, als sie auf Höhe des Weilers Grünberg, vermutlich wegen Glätte, ins Rutschen und rechts von der Straße ab kam. 

Das Auto rutschte, angeblich obwohl die Frau bremste, rund 30 Meter über eine Wiese und kam dann seitlich in einem Graben und an einem Baum zum Stehen. Die Feuerwehr aus Niederbergkirchen war vor Ort im Einsatz und kümmerte sich um die Fahrerin, die bei dem Unfall unverletzt geblieben war.

Unfall auf MÜ7 bei Niederbergkirchen am Dienstagmorgen

Erstmeldung 8.10 Uhr:

Am Dienstagmorgen gegen 7 Uhr hat sich ein Unfall auf der MÜ7 bei Niederbergkirchen ereignet. Laut ersten Informationen von vor Ort kam eine Frau mit ihrem Auto aus bisher unbekannten Gründen auf Höhe des Weilers Grünberg von der Straße ab. Anschließend fuhr sie mit dem Auto ca. 30 Meter über eine Wiese, bevor das Auto an einem Baum in einem Graben hängen blieb. 

Bei dem Unfall blieb die Frau glücklicherweise unverletzt. 

mh/timebreak21

Zurück zur Übersicht: Niederbergkirchen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser