Renovierung geht dem Ende zu

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Egglkofen (MA) - Nach fast sechsmonatiger Umbauzeit werden die Gottesdienste demnächst wieder in der Egglkofener Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt stattfinden können.

Die Arbeiten im Rahmen der Innenrenovierung sind damit aber noch nicht abgeschlossen. Die Arbeiten werden vielmehr weitergehen. Das Gestühl ist zwar installiert, verschiedene Altäre und Heiligenfiguren werden aber nach in Bearbeitung sein. Erst voraussichtlich im Mai soll im Rahmen eines Gottesdienstes der Abschluss der Arbeiten gefeiert werden.

Während der jetzt zu Ende gehenden Renovierungsphase fanden die Gottesdienste im Pfarrheim statt. Der erste Gottesdienst, der nach

der renovierungsbedingten Zwangspause wieder in der Pfarrkirche stattfindet, wird an Heiligabend, 24. Dezember, die Kindermette um 16 Uhr sein. Die Kindermette wird als Wortgottesdienst mit Krippenspiel gestaltet. Sie wird musikalisch gestützt durch die Pfarrband "Steam" und einem kleinen Projektkinderchor.

Ab Montag, 21. Dezember, werden fleißige Hände die Kirche wieder sauber machen. Freiwillige Helferinnen sind erwünscht und jederzeit gern gesehen.

lh/Mühldorfer Anzeiger

Zurück zur Übersicht: Region Neumarkt-Sankt Veit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser