Blasmusik und große Verlosung

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Neumarkt-St. Veit - Am Dienstag war der Tag der Senioren und der Nachbarschaft auf dem Neumarkter Volksfest. Der Spaß begann schon mit der Freimaß zur Brotzeit.

Rund 600 von 1277 Neumarkter Senioren amüsierten sich am Nachmittag ab 14 Uhr im Festzelt, in das die Stadt wieder mit einer Freimaß und einer Brotzeit alle über 65-Jährigen geladen hatte. Musemoaster Sepp Eibelsgruber unterhielt mit Blasmusik und viel Gesang die fröhliche Gesellschaft. Der kleine Andreas zog nach zwei Stunden noch für die Senioren etliche Gewinne in Form von Getränk- und Essensgutscheinen sowie die Hauptpreise der Stadt: vier Körbe mit Säften oder Obst.

Ab 17 Uhr trafen sich Politiker und Behörden des Landkreises zum Tag der Nachbarschaft. Das Landratsamt und die Stadt Neumarkt-St. Veit waren sehr zahlreich vertreten und konnten viele der Preise in der Tombola gewinnen. Den Preis der Stadt Neumarkt gewann Elternbeiratsmitglied Hilde Heimerl.

Dienstag auf dem Volksfest

nz

Zurück zur Übersicht: Region Neumarkt-Sankt Veit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser