Mittelschule präsentierte sich einladend

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Hauswirtschaftsschüler der 9. und 10. Klassen bereiteten Herbstsuppen und warme Speisen zu.

Neumarkt-St. Veit - Dieses kleine Mädchen ist noch zu jung für den Schulbesuch, schaute sich aber schon mal beim Tag der offene Tür um. Die Schule zeigte sich bunt geschmückt.

Tag der offenen Tür an der Mittelschule Neumarkt-St. Veit Lehrer und Schüler, Elternbeirat und Förderverein hatten gut zusammengearbeitet und diesen ersten Tag der offenen Tür für alle Teilnehmer und Besucher zu einem nachhaltigen Erlebnis werden lassen.

Dabei hatte sich die Schule nicht einmal sonderlich herausgeputzt, denn die freundlichen und hellen Gänge und Räume sind das ganze Jahr über bunt gemalt und geschmückt. Kuchen aller Art des Elternbeirats gab es im Aulacafé zu warmen Getränken aber auch köstliche Herbstsuppen und warme Speisen der Hauswirtschaftsschüler der 9. und 10. Klassen.

Fotos vom Tag der offenen Tür:

Tag der offenen Tür in der Mittelschule

In beiden Schulhäusern waren in den Klassenzimmern Aktionen der Mittelschüler vorbereitet. Drei Stunden lang herrschte ein stetes Kommen und Gehen, die Schüler traten dabei selbstbewusst und freundlich als Informanten und Helfer auf, sodass zuletzt Eltern und alle Bürgermeister des Schulverbandes überzeugt waren: Der gute Ruf der Neumarkter Mittelschule ist sehr begründet.

nz

Zurück zur Übersicht: Region Neumarkt-Sankt Veit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser