Für den neuen Stadtplatz auf Infotour

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Neumarkt-St. Veit - Bürgermeister Baumgartner und Vertreter des Stadtrats haben sich zwei Tage lang angesehen, wie sich der Stadtplatz entwickeln könnte.

Der Stadtplatz von Neumarkt-St. Veit soll saniert werden. Um sich vorab über die Möglichkeiten zu Informieren, haben sich Bürgermeister Erwin Baumgartner, Vertreter des Stadtrates und Mitarbeiter aus dem Rathaus fünf Beispiele angesehen. Das berichtet der Neumarkter Anzeiger am Donnerstag. Die Delegation war in Eggenfelden, Frontenhausen, Vilsbiburg, Tüßling und Neuötting, wo die Stadtplätze erst vor kurzer Zeit saniert worden sind. Vertreter der besuchten Gemeinden gaben vor Ort Auskunft.

Die Zusammenarbeit mit Eggenfelden und Neuötting soll noch weiter gehen. Man will für die Anlieger des Stadtplatzes in Neumarkt-St. Veit eine Informationsfahr in beide Gemeinden arrangieren. Die Bürger sollen damit die Möglichkeit erhalten, sich über mögliche Baumaßnahmen zu informieren.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Neumarkt-Sankt Veit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser