15. CSU-Hoffest mit Polit-Prominenz und Attraktionen

CSU-Hoffest mit Polit-Prominenz und Attraktionen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Neumarkt-St. Veit - Beim Bauer am Berg konnte zum Hoffest neben zahlreichen einheimischen Gästen auch einiges an Polit-Prominenz begrüßt werden.

Beim Bauer am Berg konnten CSU-Ortsvorstand Max Heimerl und Hausherr Ferdinand Rothkopf zum Hoffest im Superwahljahr 2013 neben zahlreichen einheimischen Gästen nicht nur Umweltminister Dr. Marcel Huber und den Bundestagsabgeordneten Stephan Mayer begrüßen. Fast alle zuständigen Direkt- und Listenkandidaten für Landtag und Bezirkstag genossen die herrliche Stimmung und Aussicht bei diesem Traditionsfest in Kindhofen. Für das leibliche Wohl konnten die Gäste neben kräftigenden Brotzeiten auch die köstlichen Pizzen genießen, die Bäckermeister Egbert Windhager frisch nach den Wünschen im mitgebrachten Backofen fertigte. Für die Kleinsten gab es am Hof genügend Spielgelegenheiten. Große und Kleine durften auf die Torwand schießen, und auf einem Riesenrasenmäher kämpften Kinder und Erwachsene in einem Geschicklichkeitsparcours um Pokale. Um Pokale und den Titel „Stadtmeister“ zielten auch wieder neun Vierer-Mannschaften mit Hufeisen auf die Dauben. Den Titel holten sich die Stockschützen vor dem Rauchclub und den St. Veiter Buam. Die Damen des Rauchclubs landeten auf Platz 5. Vom Nachmittag bis in den späten Abend herrschte reges Treiben bei diesem beliebten Hoffest.

Hoffest in Kindhofen

Karlheinz Jaensch

Zurück zur Übersicht: Region Neumarkt-Sankt Veit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser