Zahlreiche Besucher

Nacht der Musik war wieder ein voller Erfolg

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Neumarkt-St. Veit - Neumarkts Nacht der Musik war wieder ein voller Erfolg. Zahlreiche Besucher konnten auch diesmal wieder verzeichnet werden.

Die Idee der Neumarkt-St. Veiter Werbegemeinschaft, den Sommerschlussverkauf mit einer Nacht der Musik einzuläuten, bringt für alle einen erfreulichen Höhepunkt. Zum einen kommen die Neumarkter bei einem „Sommernachtstraum“ in den Genuss einer chicen Feier am Stadtplatz. Und Neumarkts Fachgeschäfte stellen sich in dieser Einkaufsnacht mit Sonderangeboten, Sonderpreisen und Aktionen einem breiten Publikum vor, das durchaus weite Einkaufswege nicht scheut. Die Gastronomen hatten weite Teile des Stadtplatzes wie ein Wohnzimmer voll Tischgarnituren gestellt, und viele Hundert Gäste nahmen darauf Platz. 

Bilder von Neumarkts legendäre Nacht der Musik

Sie wechselten zwischendurch die Örtlichkeiten, denn die Vitusstuben, das Gondola, das Tape und Poseidon II boten ihre Kulinarischen Spezialitäten mit Livebands dar, und Simsek bot seinen Freunden nicht nur Döner bei der Musik eines DJs an. Viele wollten von allem was haben. Die Besuche in den Fachgeschäften und ihren Ständen am Platz waren bis Mitternacht möglich und wurden von Männern und Frauen gleichermaßen angenommen. Und Riedingers Stretchlimousine fuhr unentwegt um die Rottstadt herum. Christian Göttlinger hatte sogar die singende Bürgermeisterin Josefa Schmid von Kollnburg, Kreis Regen, eingeladen, die eine Probe ihres Könnens gab, ehe sie demnächst groß im Fernsehen zu sehen sein wird. Das Wetter passte wiederum, und so hielten es die zahlreichen Besucher bis lange nach Mitternacht in Neumarkts guter Stube aus.

nz

Zurück zur Übersicht: Neumarkt-Sankt Veit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser