Kirsch, Amber und wilder Wein

Grünes Licht für Begrünung rund ums Rathaus

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Neumarkt-St. Veit - Der Rathaus-Parkplatz wird grün: Mehrere Bäume sollen gepflanzt, Pergolen gebaut werden. Der Stadtrat stimmte der teuren Planung zu - denn es winkt ein dicker Zuschuss:

Ein Zuschuss in Höhe von 80 Prozent der Gesamtkosten winkt der Stadt, sollte der Zuwendungsantrag für die Gestaltungsmaßnahme für den Rathaus-Parkplatz noch in diesem Jahr abgeschickt werden. Der Stadtrat tagte nun zu diesem Thema. So sollen hinter dem alten Rathaus 26 durch Pergolen beschattete Parkplätze entstehen, den Mittelpunkt nähme ein großer Amberbaum ein, vier Kirschbäume sollen einer kleinen Aufenthaltsfläche Schatten spenden. Die Gesamtkosten für diese Planung werden mit etwa 465.000 Euro veranschlagt, wie der Neumarkter Anzeiger in seiner heutigen Ausgabe berichtet. Mit 80 Prozent Zuschuss der Städtebauförderung hätte die Stadt also nur rund 100.000 Euro selbst zu bezahlen.

Nur wenig Kritik wurde an den Planungen geübt, die den "Schandfleck" am alten Rathaus verschönern sollen. So wurde ihnen am Ende mit nur zwei Gegenstimmen im Stadtrat grünes Licht gegeben.

Einen ausführlichen Artikel lesen Sie auf ovb-online.de oder im Neumarkter Anzeiger.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Neumarkt-Sankt Veit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser