Gemälde als Erinnerung

Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Neumarkt-St. Veit - Bei der alljährlichen Jahresabschlussfeier des Stadtrates Neumarkt-Sankt Veit zusammen mit den Beschäftigten der Verwaltungsgemeinschaft, der Stadt und des Mittelschulverbandes Neumarkt-Sankt Veit wurden in diesem Jahr zwei langjährige Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet.

Georg Denk

Georg Denk war seit dem 1. April 1991 als Bauhofmitarbeiter bei der Stadt beschäftigt. Er wurde in allen Bereichen des Bauhofes aufgrund seines handwerklichen Geschickes eingesetzt. In den letzten Jahren vor seinem Ausscheiden war er überwiegend für die Pflege der Grünflächen der Stadt zuständig. Herr Denk war seit 01.12.2009 in Altersteilzeit, seit 01.01.2013 dabei in der Freizeitphase und bekommt ab 01. Januar 2016 seine gesetzliche Altersrente.

Ingrid Grinzinger

Ingrid Grinzinger hat am 01. August 1969 als Verwaltungsangestellte damals bei der Stadt Neumarkt-Sankt Veit im Neumarkter Rathaus begonnen. Im Jahre 1971 hat sie dann die Fachprüfung I für die Kommunalverwaltung abgelegt und war seit dem in fast allen Abteilungen der Rathausverwaltung tätig. Mit Gründung der Verwaltungsgemeinschaft Neumarkt-Sankt Veit im Jahr 1978 wurde sie in deren Dienst übernommen. Viele Jahre war sie im Einwohnermelde- und Passamt tätigt und in den letzten Jahren war sie verantwortlich für den Abfallbereich und die Wasser- und Kanalgebührenabrechnungen.

Frau Grinzinger geht nunmehr nach mehr als 46 Jahren Dienst im Neumarkter Rathaus zum 01. Januar 2016 in den Ruhestand.

Gemeinschaftsvorsitzender und Bürgermeister Erwin Baumgartner dankte den beiden für ihren langjährigen Dienst für Neumarkt-Sankt Veit und überreichte beiden zur Erinnerung jeweils ein Gemälde.

Pressemitteilung Stadt Neumarkt-St. Veit

Zurück zur Übersicht: Neumarkt-Sankt Veit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser