Bauausschuss bewilligt Aufträge

Kinderkrippe in Neumarkt-St. Veit kann weitergebaut werden

  • schließen

Neumarkt-Sankt Veit - Aufträge in Höhe von rund 135.000 Euro hat der Bauausschuss jüngst bewilligt. Damit können die Arbeiten an der neuen Kinderkrippe voranschreiten.

Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärarbeiten sowie Elektro- und Einrichtungsarbeiten an der neuen Kinderkrippe in Neumarkt-Sankt Veit sind vom Bauausschuss in dessen jüngsten Sitzung beauftragt worden, berichtet der Neumarkter Anzeiger.

"Wir haben offensichtlich den richtigen Zeitpunkt für die Ausschreibungen erwischt", wird Neumarkt-Sankt Veits Bürgermeister Erwin Baumgartner vom Neumarkter Anzeiger zitiert, da viele der Angebote unter dem zuvor kalkulierten Preis gelegen haben.

Ein weiteres Thema im Ausschuss ist die defekte Brandmeldeanlage im Herzoglichen Kasten gewesen, die modernisiert werden soll, wie der Neumarkter Anzeiger berichtet.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie unter ovb-heimatzeitungen.de und in Ihrer Heimatzeitung.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Neumarkt-Sankt Veit

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser