Fotos aus Neumarkt-Sankt Veit

Ein Weinfest als Krönung fürs Flutlicht

  • schließen
  • Weitere
    schließen
1 von 49
2 von 49
3 von 49
4 von 49
5 von 49
6 von 49
7 von 49
8 von 49

Neumarkt-St. Veit Die Fußballer des TSV Neumarkt-St. Veit schufen sich nach der Errichtung ihres neuen Vereinsheimes gleich noch eine Flutlichtanlage für den Hauptplatz. Das wurde nun entsprechend gefeiert!

Diese dringend notwendige Baumaßnahme, die helfen wird, den Spielbetrieb an Wochenenden zu entzerren, feierten die Fußballer am Freitagabend mit ihrem Abteilungsleiter Hansi Müller mit einem phantastischen Weinfest im beheizten Zelt beim Sportheim. Es gab Pasta mit allerlei italienischen Soßen, feinste Pizzen frisch aus dem Ofen und natürlich auch Brotzeitteller zu italienischem Rotwein und Weinen vom Plattensee. Alles ging weg „wie die warmen Semmeln“, freuten sich die Fußballer, die selbst, oder mit ihren Frauen die Schmankerl herrichteten und auch servierten. 

Dazu spielte die "Bergdachsen – Liveband" mit ihrer Sängerin Dani fetzig, boarisch und modern auf, dass sogar Abteilungsleiter Hansi mit seiner feschen Müllerin vor Freude auf der Wiese tanzte. Am frühen Abend stand vor dem Zelt für die Kinder die Hüpfburg der St. Veiter Buam zur Verfügung, und später bis in die Nacht bot eine Bar den Gästen eine scharfe Getränkepalette an. An einem Stand mit Süßigkeiten am Vorplatz konnte man von Zuckerwatte bis Türkischem Honig fast alle denkbaren Leckereien erstehen.

nz

Zurück zur Übersicht: Neumarkt-Sankt Veit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare