Einbrecher zertrümmern Schule und Kindergarten

Bürgermeister Baumgartner: "Enorm kostenintensiv und ärgerlich!"

+
Der Neumarkter Bürgermeister Erwin Baumgartner.
  • schließen

Neumarkt St. Veit - Eine Spur der Verwüstung haben unbekannte Vandalen in der Nacht auf Mittwoch in der Mittelschule und im Städtischen Kindergarten hinterlassen. Wie hoch der Schaden ist, steht noch nicht fest,

Update, 14.15 Uhr: So wirkt sich der Vandalismus aus

"Zur genauen Höhe des Sach- und Diebstahlschadens können wir derzeit noch nichts sagen", erklärt der Bürgermeister von Neumarkt-Sankt Veit Erwin Baumgartner (UWG) im Gespräch mit innsalzach24.de. Dieser würde derzeit noch geklärt werden. "In jedem Fall werden aber die Kosten von der Versicherung übernommen.” Auch diesbezüglich liefe derzeit noch die Abklärung. Auswirkungen auf den Kindergarten- beziehungsweise Schulbetrieb gäbe es immerhin keine durch den Vandalismus. “Betroffen waren ja nur Räume der Schul- beziehungsweise Kindergartenleitung. Dementsprechend konnte der Betrieb für die Kinder und Schüler wieder ganz normal weitergehen." 

"Insgesamt ist der Vorfall für die Gemeinde enorm kostenintensiv und ärgerlich gewesen." Gänzlich zu verhindern sei so etwas aber bedauerlicherweise schlicht nicht, meint Baumgartner. "Wir haben bei der Schule ja schon teilweise eine Videoüberwachung. Aber weder diese auszuweiten noch beispielsweise einen Wachdienst anzustellen, der für eine Rund-um-die-Uhr-Überwachung sorgt, würde im Verhältnis stehen."

Polizei erbittet Hinweise

Die Ermittlungen der Polizei laufen unterdessen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Taten geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Mühldorf, unter der Telefonnummer 08631/3673-0 zu melden.

Die Erstmeldung:

Fenster wurden eingeschlagen, PC-Monitore regelrecht auseinandergerissen, Schranktüren herausgerissen und Büros verwüstet, wie der Neumarkter Anzeiger am Freitag berichtet. Der Schaden liegt wohl bei mehreren zehntausend Euro. 

"So massiv habe ich das noch nie gesehen", sagte Bürgermeister Erwin Baumgartner der Zeitung. Viel Beute machten die Einbrecher jedoch nicht. Aus der Schule wurde lediglich eine Kasse mit Wechselgeld geklaut. Das Motiv ist unklar.

Zurück zur Übersicht: Neumarkt-Sankt Veit

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT