Unfall bei Neumarkt-Sankt Veit

Traktor-Gespann wird von Auto gerammt: Zwei Verletzte und immenser Schaden

+
  • schließen

Neumarkt-Sankt Veit - In Wiesbach hat sich am Samstagvormittag ein folgenschwerer Unfall ereignet. Ein Auto rammte ein Traktorgespann, woraufhin sich dieses überschlug. Der Schaden ist enorm:

UPDATE, Sonntag, 8.35 Uhr - Pressemeldung Polizei

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Samstag, 29. Juni, gegen 9 Uhr übersah ein Pkw-Fahrer in Wiesbach beim Abbiegen einen entgegenkommenden Traktor samt Anhänger und stieß mit diesem zusammen. Durch den Unfall kippte das Gespann in den Straßengraben. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Zur Bergung des Traktorgespanns rückte ein Spezialkran an. 

Die Kreisstraße musste hierfür zeitweise gesperrt werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 85.000,00 Euro. Zur Absicherung und Reinigung waren die Feuerwehren Hörbering, Thambach, Wiesbach, Elsenbach und Mühldorf vor Ort.

Pressemeldung Polizei Mühldorf

UPDATE, 13.05 Uhr - Traktor überschlägt sich

Der Lenker eines Renault befuhr am Samstagvormittag, 29. Juni, die Ortsverbindungsstraße von Oberwiesbach nach Unterwiesbach. In der Ortsmitte von Wiesbach wollte er nach links abbiegen und übersah dabei die Fahrerin eines Traktorgespanns. Die Traktorfahrerin konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern und touchierte das Fahrzeug im vorderen linken Bereich. Anschließend kam der Traktor nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. 

Die beiden Fahrer waren entgegen erst lautenden Meldungen nicht eingeklemmt und konnten unmittelbar einer rettungsdienstlichen Behandlung zugeführt werden. Die Kreisstraße MÜ1 war für mehrere Stunden komplett gesperrt, da der Traktor mit einem Kran geborgen werden musste. Durch die Wucht des Aufpralls riss die Deichsel des Anhängers ab. Vor Ort waren die Feuerwehren aus Hörbering, Wiesbach, Hofthambach und Elsenbach.

Unfall mit Traktorgespann bei Wiesbach

Die Erstmeldung:

In Wiesbach hat sich am Samstagvormittag ein offenbar folgenschwerer Unfall ereignet. Gegen 9 Uhr kollidierten in der Ortsmitte ein Auto und ein Traktor mit Anhänger, woraufhin der Traktor umstürzte und am Straßenrand zum Liegen kann. Ersten Erkenntnissen zufolge dürfte der Autofahrer dem Traktor die Vorfahrt genommen haben.

Mindestens zwei Personen wurden bei dem Unfall verletzt. Näheres ist bis dato nicht bekannt. Die Rettungskräfte sind im Einsatz.

fib/DG, mw

Zurück zur Übersicht: Neumarkt-Sankt Veit

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT