Rundwege leichter zu erreichen

Parkflächen für Wanderfreunde sind fertiggestellt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Neumarkt-St. Veit - Der städtische Bauhof hat kürzlich die Parkflächen am Regenrückhaltebecken in der Alten Teisinger Straße fertiggestellt.

Hermann Huber hat in seiner zurückliegenden Zeit als Stadtratsmitglied in seinem Antrag den Bau- und Umweltausschuss, neben der Aufstellung einer Übersichtstafel der Wanderwege, welche ebenfalls montiert wurde, auch die Errichtung von Stellplätzen für Wanderer beantragt.

Begeisterte Wanderfreunde können von diesem Parkplatz aus die zwei Rundwege, welche an der Schautafel dargestellt sind, durch das Rotlohholz, und den vom Alpenverein gut ausgeschilderten Wanderweg zum Steinernen Bründl begehen. Zudem kann man vom Parkplatz aus in Richtung Teising über die neue Brücke der Umgehungsstraße zum Teisinger Berg, vorbei an der Wallfahrtskirche nach Teising, weiter am neu angelegten Geh- und Radweg nach Furth und durch den Hohlweg wieder zurück zum Ausgangspunkt gelangen.

Diese Wanderwege sind weg vom Straßenverkehr und befinden sich in landschaftlich reizvoller und ruhiger Gegend.

Pressemitteilung Stadt Neumarkt-St. Veit

Zurück zur Übersicht: Neumarkt-Sankt Veit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser