EC Schpana

Starkes Starkbierfest im Kulturbahnhof

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Neumarkt-St. Veit - Auch dieses Jahr war es die Stadtkapelle, die mit schmissigen Walzern, Polkas, Märschen und anderer wunderbarer Musik aus den Ländern zwischen Ostsee und Mittelmeer, Mississippi und Wolga stilvoll die Gäste beim Starkbierfest des EC Schpana im Kulturbahnhof unterhielt.

Die Burschen des Vereins brachten im dekorierten Bahnhof kräftige schmackhafte Brotzeiten zu den köstlichen Bieren in hell und dunkel, als Doppelbock oder alkoholarm und Getränke ohne "Droge". Die an Vereinsfarben angelehnte geschmackvolle Tracht der Mannschaftsspieler und der Crocogirls war geradezu eine Augenweide. 

Starkbierfest in Neumarkt St. Veit

Zu den Freuden für Gaumen, Ohr und Auge boten die Eishakler auch wieder harmlos Spöttisches fürs Gemüt. Bei ihrem Kabarett „Promiderbrecken“ entledigten sich auf einer öffentlichen Toilette einige „interessante“ Neumarkter Bürger und Putzfrau Anita nicht nur des Drucks auf Körperorgane, auch dem Seelendruck ließen sie zur Gaudi der Gäste freien Lauf.

nz

Zurück zur Übersicht: Neumarkt-Sankt Veit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser