Konstituierende Sitzung am Donnerstag 

Egbert Windhager neuer Zweiter Bürgermeister in Neumarkt-Sankt Veit

+
Egbert Windhager (CSU / linkes Bild) ist neuer Zweiter Bürgermeister von Neumarkt-Sankt Veit. Bürgermeister Erwin Baumgartner (UWG), der sein Amt bei der Kommunalwahl verteidigen konnte, vereidigte ihn in der konstituierenden Sitzung des Stadtrats.

Neumarkt-Sankt Veit - Der Rathauschef bleibt der Gleiche, aber die Stadt hat nun einen neuen Zweiten Bürgermeister. Es ist Egbert Windhager (CSU). Auch weitere Personalien wurden bestimmt.

Windhager wurde einstimmig, mit 20 von 20 Stimmen gewählt. Er folgt in diesem Amt auf Michael Asbeck (ebenfalls CSU), der nach 24 Jahren aus Altersgründen aus dem Stadtrat ausgeschieden ist. Ebenso wie Windhager wurde auch Bürgermeister Erwin Baumgartner (UWG) vereidigt. 


Vierte Amtszeit für Baumgartner

Baumgartner tritt nun seine bereits vierte Amtsperiode an, nachdem er mit 72,5 Prozent der Stimmen bei der Stichwahl zur Kommunalwahl 2020 gewählt wurde. Im ersten Durchgang war Baumgartner nur auf  47,1 Prozent der Stimmen gekommen. Sein CSU-Mitbewerber Michael Kulhanek auf 46,9 Prozent und SPD-Kandidatin Michéle Gaulinger auf 6,0 Prozent. Im Vorfeld des zweiten Wahldurchgangs gab Kulhanek dann allerdings bekannt, dass er aus gesundheitlichen Gründen nicht für das Amt des Bürgermeisters zur Verfügung stehe und bat, statt für ihn für Baumgartner zu stimmen.


Neben dem Gemeindeoberhaupt und seinem Stellvertreter wurden auch noch die neuen Stadträte vereidigt. Michael Lächele (UWG), Sylvia Wegner (UWG), Silke Auer (UWG), Maria Kobold (UWG), Thomas Döring (Bündnis 90/Die Grünen), Johanna Kaltenecker (CSU), Peter Gruber (CSU) und Heike Perzlmeier (CSU) leisteten den Schwur. Nur Georg Wimmer (CSU) nahm an der Stadtratssitzung nicht teil und konnte den Eid somit nicht leisten.

Auch Ausschüsse bestellt

Auch die Mitglieder der Ausschüsse wurden bestellt. Hier ein Überblick, welche Stadträte in welchen Ausschüssen sitzen. Der Vorsitzende der jeweiligen Ausschüsse ist Bürgermeister Erwin Baumgartner. Einzige Ausnahme ist der Rechnungsprüfungsausschuss. Hier hat Rosina von Roennebeck (CSU) den Vorsitz.

Finanz- und Verwaltungsausschuss: Rosina von Roennebeck (CSU), Heike Perzlmeier (CSU), Michael Kulhanek (CSU), Egbert Windhager (CSU), Dr. Klaus Windhager (UWG), Silke Auer (UWG), Sylvia Wegner (UWG) und Ulrich Geltinger (SPD).

Bau- und Umweltausschuss: Wolfgang Hobmeier (CSU), Georg Wimmer (CSU), Johanna Kaltenecker (CSU), Peter Gruber (CSU), Monika Eisenreich (UWG), Peter Hobmaier (CSU), Michael Lächele (UWG) und Ludwig Spirkl (SPD).

Rechnungsprüfungsausschuss: Rosina von Roennebeck (CSU), Heike Perzlmeier (CSU), Ferdinand Rothkopf (CSU), Christian Perau (UWG), Michael Lächele (UWG), Maria Kobold (UWG) und Ulrich Geltinger (SPD).
hs

Kommentare