Unfall bei Hörbering am Samstag

Frontal-Crash an Bahnunterführung fordert drei Verletzte

+
Zwei Autos wollten gleichzeitig eine einspurige Bahnunterführung passieren und sind dabei frontal zusammengestoßen.

Neumarkt-Sankt Veit - Bei Hörbering/Blindenhaselbach sind zwei Autos unter einer Bahnunterführung  frontal zusammengekracht. Drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt.

Bilder vom Unfallort: Frontal-Crash auf der MÜ1

Unfall am Samstag bei Neumarkt-St. Veit © fib/Eß
Unfall am Samstag bei Neumarkt-St. Veit © fib/Eß
Unfall am Samstag bei Neumarkt-St. Veit © fib/Eß
Unfall am Samstag bei Neumarkt-St. Veit © fib/Eß
Unfall am Samstag bei Neumarkt-St. Veit © fib/Eß
Unfall am Samstag bei Neumarkt-St. Veit © fib/Eß
Unfall am Samstag bei Neumarkt-St. Veit © fib/Eß
Unfall am Samstag bei Neumarkt-St. Veit © fib/Eß
Unfall am Samstag bei Neumarkt-St. Veit © fib/Eß
Unfall am Samstag bei Neumarkt-St. Veit © fib/Eß
Unfall am Samstag bei Neumarkt-St. Veit © fib/Eß
Unfall am Samstag bei Neumarkt-St. Veit © fib/Eß
Unfall am Samstag bei Neumarkt-St. Veit © fib/Eß

Erstmeldung, Samstag, 7. März:

In Blindenhaselbach bei Hörbering hat es am Samstagnachmittag (7. März) gekracht. Zwei Autofahrer wollten gleichzeitig eine einspurige Bahnunterführung passieren und sind dabei frontal mit ihren Fahrzeugen zusammengestoßen. Drei Personen sollen nach Informationen von vor Ort dabei leicht verletzt worden sein. 


Die Feuerwehr aus Hörbering errichtete eine örtliche Umleitung, band auslaufende Flüssigkeiten, erstellte den Brandschutz und leuchtete die Unfallstelle aus.

fib/Eß/bcs

Kommentare