Ein Mantelsonntag wie im Bilderbuch

+

Neumarkt-St. Veit - Am Mantelsonntag füllte sich der Stadtplatz: Viele Besucher überzeugten sich bei strahlendem Sonnenschein von der Qualität der Geschäfte.

Zwei Shuttlebusse brachten unentwegt Interessierte auch zu denjenigen Neumarkter Betrieben und Dienstleistern, die nicht im Stadtkern liegen.

Die Kinder liebten das Fahren auf dem Karussell. Eine Attraktion für Alt und Jung war zweifellos auch der von der Werbegemeinschaft engagierte Holzschnitzer Felix Kroiß aus Eggenfelden. Der Künstler zauberte aus Eichenholzblöcken mit der Motorsäge Eulen und Adler heraus, dass es eine Freude war.

Für die Geschäfte und Betriebe in der Rottstadt war dieser Sonntag eine wahrlich überzeugende Werbung für ihre Leistungsfähigkeit.

Mantelsonntag in der Rottstadt

Zurück zur Übersicht: Neumarkt-Sankt Veit

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser