Kein Bedarf am Jugendtreff

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Auch eine seit März angestellte Betreuerin schaffte es nicht, dem Jugendtreff im Turm 1542 Leben einzuhauchen. Deswegen hat die JAG dieses Engagement jetzt eingestellt.

Neumarkt-St. Veit - Die geregelten Öffnungszeiten des Neumarkter Jugendtreffs stehen auf der Kippe. Laut der Jugendaktionsgruppe mangele es am Interesse.

Seit März dieses Jahres hatte die Jugendaktionsgruppe Neumarkt-St. Veit eine festangestellte Mitarbeiterin, die geregelte Öffnungszeiten des Turmes gewährleistet hat. Mangels Interesses will die JAG nun aber dieses Engagement einstellen. Alternativ will die JAG Workshops anbieten.

Zwei Mal in der Woche wurde der Turm 1542 für jeweils zwei Stunden den Kindern und Jugendlichen geöffnet, um sich mit Gleichgesinnten in einer gemütlichen Atmosphäre zu treffen.

Immer wieder wurde auch versucht, durch mehrere kleine Veranstaltungen Kinder und Jugendliche zu animieren, ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten und etwas Abstand vom Schulstress zu gewinnen.

"Leider musste man jetzt feststellen, dass nach einem halben Jahr diese festen Öffnungszeiten nicht sehr rege in Anspruch genommen wurden. Die Jugendaktionsgruppe ist nach reichlicher Überlegung nun zu dem Entschluss gekommen, diese regelmäßige Öffnung des Turms wieder zu beenden, da es für sie wirtschaftlich nicht zu bewältigen ist", teilt nun der Zweite Vorstand Martin Richthammer mit.

"Es sieht so aus, als ob derzeit in Neumarkt-St. Veit kein Bedarf nach einem Jugendtreff vorhanden ist. Eigentlich schade, aber vielleicht ändert sich das ja mal wieder. Die Gebäulichkeiten stehen zur Verfügung. Es liegt am Engagement der Jugendlichen, ob es irgendwann wieder weiter geht", bedauert Neumarkts Bürgermeister Erwin Baumgartner die Entwicklung.

Als Alternative dazu wird die Jugendaktionsgruppe es versuchen alle vier bis fünf Wochen den Turm für die Öffentlichkeit zu öffnen und mit einigen Workshops oder Vorträgen die Kinder/Jugend Neumarkts anzusprechen.

Wer Interesse an der Mitarbeit im Jugendtreff hat um diesen wieder mit Leben zu füllen, darf sich mit der JAG über die Internetseite www.jugendaktionsgruppe.de in Verbindung setzen.

re/Neumarkter Anzeiger

Zurück zur Übersicht: Neumarkt-Sankt Veit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser