Neumarkter Volksfest steht vor der Tür

+
Hofft auf ein Anzapfen "ohne Pritscheln": Neumarkts Bürgermeister Erwin Baumgartner, hier beim Anzapfen auf dem Neumarkter Volksfest 2012.

Neumarkt-St. Veit - Bald heißt es wieder "O'zapft is!" auf dem Neumarkter Volksfest. Wie immer erwartet die Gäste ein buntes Rahmenprogramm.

Am 17. Mai ist es soweit: Dann heißt es endlich wieder "O'zapft is!" auf dem Neumarkter Volksfest. Wie in jedem Jahr wartet neben Fahrgeschäften, Ständen und gutem Essen ein buntes Rahmenprogramm auf die Besucher.

Beim Schafkopfturnier winken Geldpreise

Höhepunkte sind unter anderem der Volksfestauszug am Freitag, 17. Mai, gegen 18.30 Uhr vom Herzoglichen Kasten zum Volksfestplatz und der Kinderfestzug vom Stadtplatz zum Festzelt am Mittwoch, 22. Mai, um 14 Uhr. Jeder Teilnehmer am Kinderfestzug erhält einen Gutschein für eine Freifahrt, der bei allen Fahrgeschäften und Ständen eingelöst werden kann. Am Pfingstmontag, 20. Mai, gibt's um 10 Uhr das große Schafkopfturnier. Als erster Preis winken 500 Euro.

Das Grußwort von Bürgermeister Erwin Baumgartner:

"Viel Vergnügen und gute Unterhaltung wünsche ich Ihnen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, zum diesjährigen Neumarkter Volksfest vom 17. bis 26 Mai.

Anzapfen ohne "Pritscheln"

Unser heuriges Volksfest verspricht wieder ein tolles Programm an Unterhaltung und Vergnügen. Unsere Festwirtsleute Anneliese und Josef Zens freuen sich auf Ihren Besuch und der Bürgermeister darf‘s wieder versuchen: Anzapfen mit wenigen Schlägen und ohne „Pritscheln“. Selbstverständlich haben wir auch wieder einen schönen Vergnügungspark zusammengestellt, um immer wieder etwas Anderes und Attraktiveres anzubieten.

Hoffen auf den Wettergott

Nur für eines können wir nicht garantieren: das Wetter. Aber wir hoffen natürlich alle, dass der Wettergott ein Einsehen mit uns hat und auch Gefallen an unserem Volksfest findet.

Schauen Sie unser Volksfestprogramm durch. Sie werden sicherlich mit mir einer Meinung sein: Jeder Tag ist es wert, auf die Neumarkter Wiesn zu gehen, und jeder Tag ohne Volksfest ist ein Tag, an dem man etwas versäumen könnte.

Sie sehen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, das Neumarkter Volksfest ist einen Besuch wert.

Von Sorgen und Anstrengungen entspannen

Kommen Sie auf unser Volksfest und genießen Sie ein paar schöne und unterhaltsame Stunden, die gemütliche Atmosphäre, das gute Essen und natürlich das hervorragende Festbier und erholen und entspannen Sie sich von den täglichen Sorgen und Anstrengungen.

Ich wünsche allen Verantwortlichen ein gutes Gelingen und danke allen Helfern und Helferinnen für die hervorragende Zusammenarbeit bei der Vorbereitung und Organisation."

Ihr Erwin Baumgartner, 1. Bürgermeister

Auf dem Weg zum Volksfest 2012

Auf dem Weg zum Volksfest

„O´zapft is“ in Neumarkt-St. Veit 2012

„O´zapft is“ in Neumarkt-St. Veit

Tag der Gemeinden und Nachbarn 2012

Volksfest Neumarkt: Tag der Gemeinden und Nachbarn

Wipe out am Neumarkter Volksfest 2012

Wipe out am Neumarkter Volksfest

bla/Stadt Neumarkt-St. Veit

Zurück zur Übersicht: Region Neumarkt-Sankt Veit

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser