Neujahrskonzert: Flotte Musik im Herzoglichen Kasten

+
Michaela Weyerer war gut bei Stimme.

Neumarkt-St. Veit - Das achte Neujahrskonzert im Herzoglichen Kasten von Neumarkt-St. Veit mit dem Unterhaltungsorchester Franz Weyerer war wieder ein Genuss für die Liebhaber dieser Salonmusik.

 Flotte Märsche und Polkas von der Familie Strauß oder Carl Teike, Lieder oder Operettenmelodien wie aus der Csardasfürstin von Emmerich Kalman, Walzer von Josef Lanner und Johann Strauß erklangen in dem zweistündigen Programm.

Dirigent Franz Weyerer hatte die Stücke gut einstudiert, denn die gut aufgelegten Musiker folgten traumhaft sicher seinem unauffälligem Dirigat. Tochter Michaela Weyerer war ebenfalls an diesem Tag sehr gut bei Stimme. Sowohl Franz Grothe als auch Robert Stolz hätten auch ihre Freude am Klang ihrer Lieder im Herzoglichen Kasten gehabt. Dass nach zweistündigem Konzert noch Zugaben verlangt wurden, zeigt, wie zeitlos diese Musikrichtung ist.

nz

Neujahrskonzert in Neumarkt-St. Veit

Zurück zur Übersicht: Region Neumarkt-Sankt Veit

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser