Goldener Herbsttag zum 35. der Werbegemeinschaft

+

Neumarkt-St. Veit - Wärmende Sonnenstrahlen zum 35. Geburtstag - ein schöneres Geburtstagsgeschenk konnte sich die Verkehrs- und Werbegemeinschaft zum Mantelsonntag nicht wünschen.

Denn so kamen viele Besucher zum Kirchweihmarkt auf den Neumarkt-St. Veiter Stadtplatz, der einiges zu bieten hatte. Die örtlichen Blumengeschäfte hatten ihre ganze Kreativität walten lassen und raffinierte Gestecke ausgestellt. Kirchweihschmankerln da und dort, dazwischen drin das bayerische Rote Kreuz mit seinen Einsatzfahrzeugen - wer wollte konnte sich dort den Blutdruck messen lassen. Einen Bewegungsparcours hatte der TSV Neumarkt-St. Veit aufgebaut.

Die örtlichen Autohäuser präsentierten ihre aktuellen Modelle, darunter auch durchaus umweltfreundliche Alternativen. Überhaupt stand Strom sparen und Umwelttechnologie hoch im Kurs, die Firmen Häckl und Weindl berieten gerne. Kindereisenbahn und Karussell lockten die Kleinen, großer Bahnhof herrschte aber auch bei Stecher4Kids", um Fortune am Glücksrad herauszufordern.

Einen Blick hinter die Kulissen gewährte schließlich Wolfgang Kluck, der am unteren Stadtplatz sein Fotostudio eröffnet hat. Zwar gibt es normalerweise Geschenke für das Geburtstagskind. Diesmal aber verschenkte der Jubilar selbst etwas: Als Hauptpreis bei einer Tombola gab es eine Geburtstagsparty im Wert von 500 Euro zu gewinnen.

Mantelsonntag in Neumarkt-St. Veit

je/Mühldorfer Anzeiger

Zurück zur Übersicht: Region Neumarkt-Sankt Veit

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser