Lange Einkaufsnacht mit Modelcasting

Neumarkt - Nachteulen aufgepasst: Am Freitag lädt Neumarkt zur langen Einkaufs- und Musiknacht ein. Im Fotostudio Küppers findet außerdem ein Modelcasting statt. ++Video++ 

Von 18 bis um 22 Uhr castet Hubertus Küppers am Freitag in seinem Fotostudio zusammen mit der Modelagentur „Together Models“ aus München potentielle Laufsteg- und Fotoschönheiten. Mitmachen kann man in verschiedenen Kategorien, die auch alle verschiedene Anforderungen an die Bewerber stellen: Kindermodel, Best Ager, Big Size, Model für Katalog, Commercial und Fashion.

„Die Models brachen das gewisse Etwas“, sagt Hubertus Küppers. Der Fachmann hofft auf viele Bewerber und auf ein erfolgreiches Casting. Zu gewinnen gibt es vier Modelverträge von „Together Models“ und die Möglichkeit auf das Titelblatt des Kalenders 2010 von „Together Models“ zu kommen. Mitmachen lohnt sich also.

Neben dem Casting bietet die Neumarkter Einkaufsnacht, bei der die Innenstadt mit bunten Lichtern beleutet wird, auch weitere Highlights.

Die Geschäfte bleiben bis 24 Uhr geöffnet. Bei „Schöne Dinge Lahme“ in Hörbering treten die Jazz-Lions auf und verwöhnen die Ohren mit feinster Jazzmusik. Ein Flammkuchenbacken findet bei Elsaßbäcker Toni Jung statt, eine Sektlounge ist bei Leder Streck eingerichtet, wo es außerdem außergewöhnlichen Sonderangebote gibt. Weiter treten Feuerkünstler auf.

„Nacht der Musik mit freiem Eintritt“ heißt es in der Gastronomie. In den Lokalen der Stadt gibt es spezielle Speiseangebote und besondere musikalische Höhepunkte, damit für ausreichend Abwechslung während der Shopping-Tour gesorgt ist. So lädt das „Vitusstüberl“ Weinlokal & Café zu Livemusik mit den Twotimers ein. Im Restaurant „Da Claudia“ im Fruhmannhaus wird an diesem Abend das 10-jährige Jubiläum mit vielen günstigen Angeboten gefeiert. Das Hotel Peterhof lädt zum Sommerabend im bayerischen Biergarten ein, in der Eisdiele „Gondola“ spielt die Gruppe „Cut the Cake“ und die Pizzeria „Il Giardino“ lädt zur italienischen Nacht.

„Es warten riesige Rabatte auf hochwertige Markenware“, verspricht Christian Göttlinger, Vorsitzender der Verkehrs- und Werbegemeinschaft Neumarkt-St. Veit. Für die Kleinen gibt es Kinderattraktionen, wie zum Beispiel die Kindereisenbahn.

Kulturreferent Walter Jani wird wieder in das Kostüm des Nachtwächters schlüpfen und mit Laterne und Hellebarde ausgerüstet ab 22.30 Uhr Wissenswertes über die Geschäftswelt von vor 100 Jahren erzählen. Treffpunkt zur Führung ist an der St. Johanneskirche.

je/amu

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Region Neumarkt-Sankt Veit

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser