Fürstlicher Ritterschlag für Erhartinger Bier

+

Neumarkt (ma)- Schlegel, Schürze und Bierkrug - nicht gerade die üblichen Insignien des Fürsten aus Monaco.

Seit einigen Jahren schon fährt eine Musikerdelegation mit dem Neumarkter Sepp Eibelsgruber und Hans Drechsler-Röhrl aus Erharting, in das Fürstentum an der Cote d'Azur, um beim Oktoberfest im Yachtclub bayerisch aufzuspielen. Als Gatte der Erhartinger Bräuin enthielt Hans Drechsler den oberen Zehntausend der Steueroase das einheimische Bier nicht vor. Fürst Albert jedenfalls schien der Gerstensaft aus Bayern zu munden - ein fürstlicher Ritterschlag für den Erhartinger Ritter.

Zurück zur Übersicht: Region Neumarkt-Sankt Veit

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser