Was tun wenn‘s brennt: Feuerwehr im Kindergarten

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Egglkofen - Helmut Bruckner und Andreas Schönstetter vermittelten im Rahmen des Projektes Feuerwehr den Egglkofener Kindergartenkindern die Aufgaben der Feuerwehr und das Verhalten im Brandfall.

Besonders beeindruckend war auch die Ausrüstung - insbesondere die Atemschutzmaske. Es stellte sich heraus, dass die Kinder schon sehr viel wussten, da viele Kindergartenpapas und auch eine Kindergartenmama bei der Feuerwehr Egglkofen ihren Dienst leisten. Den Kindern wurde das Feuer aber auch als "gutes Feuer" dargestellt, das sehr nützlich sein kann. Anschließend ging es in den Garten, um das Feuerwehrauto zu inspizieren.

Sehr erstaunt waren alle über die vielen Gerätschaften, die eine Feuerwehr braucht. Höhepunkt war natürlich eine Probefahrt, an der alle Kinder teilnehmen durften. Für Feuerwehrnachwuchs dürfte bereits gesorgt sein, denn die größten Fans sind im Gemeindekindergarten Egglkofen zu suchen, so die Bilanz der beiden Feuerwehrleute.

Zurück zur Übersicht: Region Neumarkt-Sankt Veit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser