+++ Eilmeldung +++

Spanisches Verteidigungsministerium

Kampfflugzeug bei Madrid abgestürzt

Kampfflugzeug bei Madrid abgestürzt

Bundesverdienstkreuz wird an Gottfried Menzel überreicht

"So etwas passiert Dir nur einmal!"

+
Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (links) überreichte in Berlin Gottfried Menzel das Bundesverdienstkreuz nebst Urkunde.

Neumarkt-St. Veit - Riesige Auszeichnung für Gottfried Menzel: Der Bundesinnenminister überreichte dem Neumarkter das Bundesverdientkreuz am Bande.

"Es war ein unbeschreibliches Glücksgefühl als einer von insgesamt fünf Personen diese Auszeichnung zu erhalten", immer noch klingt Gottfried Menzel tief bewegt von der Feierstunde am Montag in Berlin, als er das Bundesverdienstkreuz am Bande überreicht bekam.

Arbeit in der Suchtberatung

Fünf Bundesbürger hatte Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich nach Berlin geladen, um diese Auszeichnung für deren besonderes Engagement zum Wohle der Allgemeinheit zu verleihen. Menzel bekam die Auszeichnung als Honorierung seiner engagierten Arbeit in der Suchtberatung. Der 60-Jährige, der früher selbst abhängig war, hat die Sucht- und Sozialbetreuung für die Bundespolizei in München aufgebaut und ist seit 16 Jahren ehrenamtlich bei der Suchtkrankenhilfe "Blaues Kreuz" in Waldkraiburg tätig. Dafür hat der Neumarkt-St. Veiter nun das rotfarbene Kreuz der Bundesrepublik Deutschland erhalten.

Viele Besucher hätten sich diese Woche die Klinke in die Hand gegeben, um diese Auszeichnung zu bestaunen. Zumindest in Neumarkt-St. Veit nimmt das Bundesverdienstkreuz eine Sonderstellung ein: Kein anderer Bürger hat bislang dieses Ehrenkreuz erhalten. Auch für Menzel wird es noch einige Zeit dauern, bis er diese Ehre realisiert haben wird. "Die Feierstunde konnte ich aber sehr bewusst genießen. So etwas passiert einem im Leben sicher nur einmal."

je/Mühldorfer Anzeiger

Zurück zur Übersicht: Region Neumarkt-Sankt Veit

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser