Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfall im nördlichen Landkreis Mühldorf

Betrunkener Opel-Fahrer (23) verliert Kontrolle über Auto und „fliegt“ in Tegernbach

Unfall B299 Feichten Egglkofen
+
Unfall auf der B299 bei Egglkofen.

Egglkofen – Am Mittwochabend (2. November) hat sich auf der B299 zwischen Egglkofen und Neumarkt St. Veit ein folgenschwerer Unfall ereignet.

Update, 11.34 Uhr - Pressemitteilung der Polizei Mühldorf

Pressemitteilung im Wortlaut:

Am 2. November, um 22.15 Uhr, befuhr ein 23-jähriger Mann mit seinem Opel die B299 in Fahrtrichtung Neumarkt St. Veit.

Kurz nach Feichten kam der aus dem Landkreis Mühldorf stammende Fahrer nach links von der Fahrbahn ab und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Knapp 75 Meter weiter landete er mit seinem Auto in einem Bach zwischen der Fahrbahn und der angrenzenden Wiese.

Der 23-jährige kam mit dem Rettungswagen leicht verletzt ins Krankenhaus nach Mühldorf. Ein bei ihm durchgeführter Alkoholtest erbrachte mehr als 0,5 Promille und er musste sich einer Blutentnahme unterziehen.

An dem Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Die Feuerwehren aus Feichten, Elsenbach und Neumarkt St. Veit waren mit Verkehrslenkungs- und Verkehrssicherungsmaßnahmen im Einsatz. Nachdem nicht ausgeschlossen werden konnte, dass aus dem verunfallten Pkw Betriebsstoffe auslaufen, wurde zudem eine Ölsperre im Bach errichtet.

Gegen den 23-jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr bzw. Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. Auch wird unmittelbar die Führerscheinstelle vom Sachverhalt in Kenntnis gesetzt. Den jungen Mann erwartet weiterhin ein längerer Führerscheinentzug.

Pressemitteilung Polizei Mühldorf

Update, 9.30 Uhr - Fotos vom Einsatzort:

Unfall auf B299 zwischen Egglkofen und Neumarkt St. Veit

Unfall auf B299 zwischen Egglkofen und Neumarkt St. Veit
Unfall auf B299 zwischen Egglkofen und Neumarkt St. Veit. © fib/DG
Unfall auf B299 zwischen Egglkofen und Neumarkt St. Veit
Unfall auf B299 zwischen Egglkofen und Neumarkt St. Veit. © fib/DG
Unfall auf B299 zwischen Egglkofen und Neumarkt St. Veit
Unfall auf B299 zwischen Egglkofen und Neumarkt St. Veit. © fib/DG
Unfall auf B299 zwischen Egglkofen und Neumarkt St. Veit
Unfall auf B299 zwischen Egglkofen und Neumarkt St. Veit. © fib/DG
Unfall auf B299 zwischen Egglkofen und Neumarkt St. Veit
Unfall auf B299 zwischen Egglkofen und Neumarkt St. Veit. © fib/DG
Unfall auf B299 zwischen Egglkofen und Neumarkt St. Veit
Unfall auf B299 zwischen Egglkofen und Neumarkt St. Veit. © fib/DG
Unfall auf B299 zwischen Egglkofen und Neumarkt St. Veit
Unfall auf B299 zwischen Egglkofen und Neumarkt St. Veit. © fib/DG
Unfall auf B299 zwischen Egglkofen und Neumarkt St. Veit
Unfall auf B299 zwischen Egglkofen und Neumarkt St. Veit. © fib/DG
Unfall auf B299 zwischen Egglkofen und Neumarkt St. Veit
Unfall auf B299 zwischen Egglkofen und Neumarkt St. Veit. © fib/DG
Unfall auf B299 zwischen Egglkofen und Neumarkt St. Veit
Unfall auf B299 zwischen Egglkofen und Neumarkt St. Veit. © fib/DG

Die Erstmeldung:

Gegen 22.45 Uhr war ein Mann mit seinem Opel Corsa auf der Bundesstraße von Egglkofen kommen in Richtung Neumarkt St. Veit unterwegs. Kurz nach der Ortschaft Feichten kam der Fahrer – aus bislang ungeklärter Ursache – mit dem Wagen zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, übersteuerte dann sein Fahrzeug und querte anschließend die Gegenfahrbahn. Danach durchfuhr das Fahrzeug eine Wiese, ehe es im nahen Tegernbach zum Liegen kam.

Nach dem Unfall wurde die Rettungskette in Gang gesetzt. Durch die Feuerwehren Feichten und Elsenbach wurde die Unfallstelle abgesichert und ausgeleuchtet. Die Feuerwehr Neumarkt-Sankt-Veit legte eine Ölsperre in den Bach ein. Der Fahrer wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Nachdem das Fahrzeug vom Abschleppdienst geborgen war, konnten sie Einsatzkräfte wieder einrücken.

fib/DG, mw

Kommentare