Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Gemeinde und Stephan Mayer erfolgreich

Förderung für die Erweiterung der KiTa in Egglkofen gesichert

Egglkofen - Wie Bundestagsabgeordneter Stephan Mayer und der Erste Bürgermeister der Gemeinde Egglkofen Johann Ziegleder mitteilen, erhält die Gemeinde Egglkofen die gewünschte Förderung für die Erweiterung der Kindertageseinrichtung.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Die Gemeinde hatte sowohl einen Antrag auf eine Förderung über den Länderfinanzausgleich (Art. 10 FAG), als auch für das 4. Sonderinvestitionsprogramm „Kinderbetreuungsfinanzierung“ 2017 bis 2021 beim Freistaat Bayern gestellt. Letzterer war zunächst aufgrund der sehr großen Nachfrage auf der Warteliste gelandet.

Dank des Nachhakens des heimischen Bundestagsabgeordneten und seiner Intervention bei der Regierung von Oberbayern konnte jetzt die sehr erfreuliche Nachricht aus München entgegengenommen werden, dass die beiden Anträge positiv verbeschieden wurden.

Nun erhält die Gemeinde eine Gesamtzuwendung in Höhe von 344.000 Euro bei voraussichtlichen zuwendungsfähigen Kosten in Höhe von 806.286 Euro.

Dazu stellt Stephan Mayer fest: „Als Wahlkreisabgeordneter ist es mir stets ein Anliegen die Wahlkreisgemeinden zu unterstützen. Insbesondere die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und die damit verbundene Kinderbetreuung ist mir ein großes Anliegen. Es freut mich außerordentlich, dass die Doppelförderung der Gemeinde durch meine Unterstützung genehmigt wurde und der Ausbau der Krippengruppe somit gesichert ist.“

Pressemeldung des Abgeordnetenbüro Stephan Mayer, MdB

Rubriklistenbild: © Patrick Pleul

Kommentare