Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfall am Sonntag auf der B299 bei Egglkofen

Bikerin stürzt und wird schwer verletzt - Motorrad kracht in Gegenverkehr - 20.000 Euro Schaden

Fotos: Motorrad-Unfall bei Egglkofen am 15. August 2021
+
Die Motorradfahrerin wurde zum Glück nicht direkt von dem Auto erfasst.
  • Benjamin Schneider
    VonBenjamin Schneider
    schließen

Am Sonntag (15. August) kam es auf der B299 bei Egglkofen zu einem Unfall, bei dem eine Motorradfahrerin aus den Niederlanden schwer verletzt wurde.

Am Sonntag, gegen 15.20 Uhr, befuhr eine 30-jährige Fahrerin aus Enschede/Niederlande mit ihrem Motorrad die B299 in Fahrtrichtung Egglkofen. Im Waldstück kam die Fahrerin bei einem Überholvorgang ins Schlingern und anschließend zu Sturz. Ihr Motorrad prallte im Verlauf frontal gegen einen entgegenkommenden VW-Bus. Die Fahrerin rutschte unter der Leitplanke hindurch und kam dort schwer verletzt zum Liegen.

Beim Zusammenstoß mit dem VW-Bus wurden die Insassen, die 53-jährige Fahrerin aus Glachau, als auch ihr 56-jähriger Beifahrer aus Chemnitz leicht verletzt. Die Fahrerin des Motorrades sowie die Fahrerin des VW-Busses kamen mit dem Rettungsdienst zur Versorgung der Verletzungen in umliegende Krankenhäuser. Der Beifahrer des VW-Busses begab sich selbst zum Arzt.

Die Freiwilligen Feuerwehren Egglkofen, Aich und Harpolden waren insgesamt mit etwa 20 Mann zur Absicherung der Unfallstelle und Bindung von ausgelaufenen Betriebsstoffen im Einsatz. Die B299 war zur Unfallaufnahme für ca. eine Stunde voll gesperrt.

Da beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren, wurden diese durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle abgeschleppt. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen beläuft sich auf etwa 20.000 Euro.

Erstmeldung:

Am Sonntagnachmittag kam es auf der Bundesstraße 299 zwischen Aich (Lkr. Landshut) und Egglkofen zu einem Unfall zwischen einem Motorrad und einem VW-Bus.

Laut Aussagen vor Ort befuhr eine Niederländerin mit ihrem Motorrad die Bundesstraße in Richtung Egglkofen und kam aufgrund eines Fahrfehlers ins Schlingern. Dabei geriet sie in den Gegenverkehr und stürzte. Während die Fahrerin nach rechts unter der Leitplanke durchschlitterte, prallte das Motorrad frontal in einen entgegenkommenden VW Caravans aus dem Landkreis Zwickau. 

Motorrad-Unfall bei Egglkofen am 15. August 2021

Fotos: Motorrad-Unfall bei Egglkofen am 15. August 2021
Motorrad-Unfall bei Egglkofen am 15. August 2021 ©  fib/DG
Fotos: Motorrad-Unfall bei Egglkofen am 15. August 2021
Motorrad-Unfall bei Egglkofen am 15. August 2021 ©  fib/DG
Fotos: Motorrad-Unfall bei Egglkofen am 15. August 2021
Motorrad-Unfall bei Egglkofen am 15. August 2021 ©  fib/DG
Fotos: Motorrad-Unfall bei Egglkofen am 15. August 2021
Motorrad-Unfall bei Egglkofen am 15. August 2021 ©  fib/DG
Fotos: Motorrad-Unfall bei Egglkofen am 15. August 2021
Motorrad-Unfall bei Egglkofen am 15. August 2021 ©  fib/DG
Fotos: Motorrad-Unfall bei Egglkofen am 15. August 2021
Motorrad-Unfall bei Egglkofen am 15. August 2021 ©  fib/DG
Fotos: Motorrad-Unfall bei Egglkofen am 15. August 2021
Motorrad-Unfall bei Egglkofen am 15. August 2021 ©  fib/DG
Fotos: Motorrad-Unfall bei Egglkofen am 15. August 2021
Motorrad-Unfall bei Egglkofen am 15. August 2021 ©  fib/DG
Fotos: Motorrad-Unfall bei Egglkofen am 15. August 2021
Motorrad-Unfall bei Egglkofen am 15. August 2021 ©  fib/DG
Fotos: Motorrad-Unfall bei Egglkofen am 15. August 2021
Motorrad-Unfall bei Egglkofen am 15. August 2021 ©  fib/DG

Durch die Feuerwehr Egglkofen wurde zunächst die Erstversorgung der verletzten Bikerin übernommen, bevor der Rettungsdienst die Maßnahmen intensivierte. Die Motorradfahrerin wurde verletzt in ein naheliegendes Krankenhaus eingeliefert, der VW Fahrer blieb augenscheinlich unverletzt.

Anschließend wurde die Unfallstelle gereinigt und an den Straßenbaulastträger übergeben. Die Feuerwehren aus Aich und Harpolden errichteten eine Vollsperre und leiteten den Verkehr um. Das Motorrad erlitt bei dem Unfall wirtschaftlichen Totalschaden, der Schaden am VW Caravan beläuft sich auf rund 7000 Euro.

Die Ermittlungen zur Unfallursache führt die Polizeiinspektion Mühldorf a. Inn. 

 fib/DG/bcs

Kommentare