Burnout - Modebegriff oder Krankheit?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Neumark St.-Veit - Am Dienstag, 14. Mai, informiert ab 19.30 Uhr Psychiater Richard Schmidmeier, Chefarzt der Sozialpsychiatrie beim Inn-Salzach-Klinikum, im Kulturbahnhof über das neue Krankheitsbild „Burnout“.

Organisiert wird der Infoabend im Rahmen der Woche der seelischen Gesundheit vom Gesundheitsamt Mühldorf a. Inn in Kooperation mit dem Inn-Salzach-Klinikum und der Stadt Neumarkt St. Veit. Handelt es sich bei „Burnout“ wirklich um eine Krankheit oder ist es nur ein Modebegriff? Psychiater Richard Schmidmeier möchte deutlich machen, wie das, was unter „Burnout“ zu verstehen ist, schon zu einer schweren Depression führen kann, warum es passiert, was dabei im Gehirn los ist und wie man sich davor schützen kann.

Im Laufe der Woche der seelischen Gesundheit finden außerdem eine Vielzahl von weiteren Veranstaltungen statt. Das Programm ist zu finden unter http://psag.lra-mue.de. Für Rückfragen steht das Gesundheitsamt Mühldorf 08631/699509 gerne zur Verfügung.

Pressemitteilung Landratsamt Mühldorf

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Region Neumarkt-Sankt Veit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser