Lkw blieb in Torbogen stecken

+

Neumarkt St. Veit - Grob verschätzt hat sich ein Lkw-Fahrer am Dienstag, als er mit seinem Gefährt durch einen Torbogen fahren wollte.

Zu einem Missgeschick kam es heute frühen Nachmittag in Neumarkt Sankt Veit. Ein Lkw-Fahrer wollte durch einen Torbogen fahren und übersah dabei das Hinweisschild, dass dort eine Durchfahrt nur bis 3 Meter Höhe möglich ist.

Lkw verkeilt sich in Torbogen

Der Lkw war deutlich höher als das Tor und blieb stecken. Ein Abschleppunternehmen musste dem Lkw-Fahrer aus der misslichen Lage helfen und brachte das gefährt wieder sicher auf die Strasse zur Weiterfahrt.

Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.

fib/GS

Zurück zur Übersicht: Region Neumarkt-Sankt Veit

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser