Ozapft is!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Man könnte schon fast sagen: "wie immer"! Mühldorfs Bürgermeister Günther Knoblauch brauchte drei Schläge und das erste Fass war ozapft - und das 145. Mühldorfer Volksfest eröffnet.

Mühldorf - Pünktlich hat heute um 14 Uhr Bürgermeister Günther Knoblauch das 145. Mühldorfer Volksfest eröffnet. **www.muehldorfer-volksfest.de**

Ozapfa im Spaten-Zelt:

Bieranstich Volksfest Mühldorf

Lesen Sie hier den Vorbericht:

Zehn Dog lang zoideln stehd oh

Heid um 13.30 Uhr startet des 145. Muidorfa Voiksfesd mit dem Auszug da Wiesn-Wirte, den Bedienungen, den Vareinen und den kommunalpolitischen Vatretern.

Der Auszug gehd am Stadtwall oh und üba den Staftplatz gehd es auße zum Voiksfesdplatz. Wenn dann gega 14 Uhr da Buagamoasda Günther Knoblauch den ersten Hirschn o'zapfd hod, hoffentlich pritschelt er ned, und sagd: "O'zapft is", dann stehd dem 145. Muidorfa Voiksfesd nix mehr im Weg.

Zehn Dog kennan dann de Muidorfa und ihre Gäste aus da ganzen Region in ganz große Zoida zoideln. Neus und Oids hoiden se bei dem Voiksfesd de Waage. Mit da Sternen-Oim is a ganz a neus kulinarisches Angebot auf de Wiesn kemma, ruhig und gmiatle soi des bei da Oim obageh.

Aba a da Spaten-Festwirt hod se was eifoin lassn. Sei Zoid hod um 500 Plätz mehra wia letzt's Jahr und dann kriang a de no an Platz, de mid de letztn Voiksfestbus nach Muidorf kemman. An neua Biergarten hod da Manfred Werner an des Spatenzoid hibaut, damit a de Raucha zu eahnam Recht kemman. Des Spatenbier is wieda bernsteinfarbn und werd extra für das Muidorfa Voiksfesd braud.

Vui Vergnügn bietet neben den Zoidn da Fesdplotz mit seine zahlreichn Karussells. Auf da Nacht drängen sich dort Hunderte Fesdbesuacha.

Im Weißbierzoid san de Unertls wieda am Arbaden und sorgn wia jeds Jahr dafür, dass se de Gäst a wohlfuin. A frische Mass Muidorfa Weißbier und a gschmackige Wiesn-Brotzeit warten auf de Gäst. In olle zwoa Zoide gibds an Mittagstisch und des schmeckt herent wia drent. Elf Linien befahrd da Voiksfesdbus und werd seim Motto "Mid dem Bus zum Festgenuss" a in dem Jahr wieda gerecht. Voiksfesdmanaga Herbert Gambihler hod wieda für an scheena Fuhrpark gsorgt und Kinda, Jugendliche und Erwachsene ham a ganz a tolls Angebot. A Standl zum Losen und a Herzal fürs Herzal mit scheene gebrannte Mandl derfan natürlich ned foin.

De ganzen zehn Dog is auf dem Muidorfa Voiksfesd was gebotn. Am kommenden Montag treffan se de Senioren im Weißbierzoid und auf d' Nacht werd de Voiksfestkönigin im Spatenfestzoid gekürt, a Termin, bei dem ma unbedingt dabei sei muass. Am kommenden Diensdog is da Dog da "Guaden Nachbarschaft" und am kommenden Mittwoch da Kindadog. Da Dog der Landwirtschafd am Donnersdog, 2. September, und da dog der Betriebe und Vareine is am Freidog, 3. September.

A ganz großa Höhepunkt von da 145. Muidorfa Wiesn is am zwoaden Voiksfest-Sonndog, wenn da internationale Schützen- und Trachtenzug mit rund 2700 Teilnehma, zehn Musikkapoin und 70 Fußgruppen und Festwagen de Gäst aus da ganzn Region nach Muidorf lockt.

Am Mondog, 6. September, hoasd es dann wieda "schad is gor is" und des Brilliant-Feuawerk is wieda des End vom Muidorfa Voiksfesd.

sb/Mühldorfer Anzeiger

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser